Sport: Formel 1

Rosberg startet von der Pole

WM-Spitzenreiter Nico Rosberg geht von der Pole Position in den Großen Preis von Russland. Der Mercedes-Pilot verwies im Qualifying vor dem vierten Formel-1-Rennen der Saison Ferrari-Star Sebastian Vettel und Valtteri Bottas auf die Plätze zwei und drei.

Wegen eines Getriebewechsels wird Vettel beim Start um fünf Plätze nach hinten versetzt. Weltmeister Lewis Hamilton konnte wegen eines erneut aufgetretenen technischen Problems an seinem Mercedes im letzten Qualifying-Abschnitt nicht mehr eingreifen und landete auf Platz zehn.

>> Sotschi: Großer Preis von Russland