Sport: Fußball

Gladbacher Sow zurück in die Schweiz

Djibril Sow wechselt nach zwei Jahren bei Borussia Mönchengladbach zurück in die Schweiz. Der 20-Jährige schließt sich den Young Boys Bern an. Dort erhält der Mittelfeldspieler, der bei Borussia ursprünglich einen Vertrag bis 2020 hatte, einen neuen Kontrakt bis 2021. In Gladbach spielte Sow vor allem in der Regionalligamannschaft der U23.

Feulner bleibt beim FC Augsburg

Der 35-jährige Markus Feulner wird weiter beim FC Augsburg spielen, aber für die 2.Mannschaft des Bundesligisten in der Regionalliga. Halil Altintop (34) verlässt den FCA hingegen nach 4 Jahren. Er verlängert seinen Vertrag nicht

>> Eastbourne: 1.Runde oben (693.910 E)