Tennis Sport

Rothenbaum: Auch Mayer gescheitert

Florian Mayer ist als letzter deutscher Profi beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum ausgeschieden. Der Bayreuther verlor im Achtelfinale in 1:37 Stunden und 3 Sätzen gegen Andreas Seppi.

Der 31-jährige Franke - dank einer Wildcard im Hauptfeld - kam vor 7000 Zuschauern mit seinen platzierten Aufschlägen zwar gut in die Partie. Nach dem 1.Satz zog der an Nr.4 gesetzte Südtiroler aber das Tempo an und Mayer konnte nach seiner langen Verletzungspause nicht mehr mithalten. Damit platzte auch das Halbfinale gegen Publikumsliebling Rafael Nadal.