Sport: Basketball

Frankfurt im Europe-Cup-Finale

Die Basketballer der Skyliners Frankfurt wollen ihre starke Saison mit dem ersten internationalen Titel der Vereinsgeschichte krönen. Im Finale des FIBA Europe Cup treffen die Hessen am Sonntag (20.30 Uhr/live im hr) auf den italienischen Vertreter Pallacanestro Varese. Nach dem knappen 59:56-Sieg im Halbfinale gegen BC Krasnojarsk aus Russland hofft Frankfurt-Trainer Gordon Herbert auf eine Leistungssteigerung.

Mit einem Erfolg würde sich Frankfurt zum vierten deutschen Europapokalsieger nach Alba Berlin, dem Mitteldeutschen BC und der BG Göttingen küren.

>> CL: FFC Frankfurt ohne Laudehr