Sport: Tennis

Daviscup-Finale in Lille

In London hat es für David Goffin trotz seiner Siege über Nadal und Federer nicht zum Titel erreicht, nun bekommt der Belgier erneut die Chance auf einen bedeutenden Pokal. Ab Freitag spielt der Vize-Weltmeister mit seinem Team im französischen Lille um den ersten Daviscup-Triumph seines Landes.

Trotz der Top-Form des 26-Jährigen sind die Belgier vor 27.000 Zuschauern im Fußballstadion von Lille nur Außenseiter. Frankreich nominierte Jo-Wilfried Tsonga und Lucas Pouille für die Einzel; für das Doppel sind Pierre-Hugues Herbert und Nicolas Mahut vorgesehen.

>> Daviscup-Finale in Lille