Zurück Weiter

Rad Sport

Kittel & Co. feiern Rekord-Tour

Nach dem furiosen Finale der deutschen Rekord-Tour haben es Marcel Kittel und John Degenkolb krachen lassen. In einer Pariser Diskothek am Triumphbogen feierten die beiden Top-Sprinter das erfolgreichste Abschneiden in der Geschichte der Frankreich-Rundfahrt. Mit 7 Etappenerfolgen hatten Kittel (4), Tony Martin (2) und Andre Greipel (1) den bisherigen Rekord aus den Jahren 1977 und 2013 (6) übertroffen.

Vicenzo Nibali krönte sich erstmals zum Tour-Sieger. Der Italiener hatte am Ende rund acht Minuten Vorsprung vor den Franzosen Jean-Christoph Peraud.

Zurück Weiter