Sport: Förderung

Sportausschuss offen für Förderkonzept

Der Bundestag-Sportausschuss hat Konzepte der Deutschen Sporthilfe für eine Verbesserung der finanziellen Lage für Spitzenathleten positiv aufgenommen. Sporthilfe-Boss Michael Ilgner sagte, man habe sich über "die breite Unterstützung" der vorgestellten Maßnahmen gefreut: Für das Bundesinnenministerium sprach Staatssekretär Stephan Mayer (CSU) von einer "sehr guten Grundlage".

Nach dem Konzept von Sporthilfe, Deutschem Olympischen Sportbund und Athletenvertretern sollten Topathleten statt im Schnitt 600 dann 1200 Euro erhalten. Auch soll es eine Athleten-Rente geben.

>> EM: Li und Heim erreichen Achtelfinale