Bundesliga Fußball

Darmstadt 98 - Hoffenheim ... 0:0

Hoffenheim war das dominierende Team mit mehr Ballbesitz, Uth hatte die erste gute Chance (12.). Doch bei Ballverlusten waren die Gäste anfällig für Konter und hatten Glück, dass die Darmstädter zu unpräzise agierten. Die beste Möglichkeit für den Aufsteiger war ein Freistoß aus 17 m, bei dem Rausch an der Mauer scheiterte (38.).

Nach der Pause das gleich Bild: Hoffenheim agierte, Darmstadt reagierte. Gegen Ende hatte Kuranyi die 1899-Führung auf dem Fuß, kam jedoch zu spät (82.). In der Nachspielzeit blockte Caldirola Kuranyis Schuss auf der Linie.