Fußball: Bundesliga

SC Freiburg - RB Leipzig ....
2:1 (0:0)

Die Abwehrreihen ließen zunächst wenig zu. Freiburgs Ersatztorwart Gikiewicz, der für den verletzten Schwolow kam, wurde erstmals geprüft, als er gegen Augustin hielt, der frei vor dem Tor auftauchte (45.). Auf Freiburger Seite prüfte Höler SC-Keeper Gulacsi (33.), Günter hatte 2 gute Schüsse (42./45.).

In Hälfte 2 scheiterte Werner erst an Gikiewicz (52.), traf dann nach Vorlage von Sabitzer zur Führung. Doch nur 7 Minuten später hämmerte Haberer aus kurzer Distanz den Ball unter die Latte; nach einer Ecke stieg Koch hoch und nickte ein: das Spiel war gedreht.