Zurück Weiter

Bundesliga Fußball

SC Paderborn - Bor.M'gladbach

1:2 (0:2)

Nach der zweiten Niederlage binnen vier Tagen sind die Gipfelstürmer aus Ostwestfalen auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Herrmann nutzte eine Hereingabe von Hrgota zum 1:0, Raffael erhöhte im Nachsetzen - schon nach 14 Minuten führten die Gladbacher mit 2:0. Bei beiden Treffern wirkte die SCP-Defensive nicht ganz sattelfest.

Hrgotas Schuss an den Pfosten (64.) hätte das Spiel bereits entscheiden können, doch der wacker kämpfende Aufsteiger steckte nicht auf. Wemmer wurde mit seinem Treffer nach Vorarbeit von Stoppelkamp für die Mühen belohnt.

Zurück Weiter