Fußball: Bundesliga

FSV Mainz 05 - Hertha BSC ... 0:0

Das Remis reicht Mainz zum erstmaligen Erreichen der Gruppenphase in der Europa League. Hertha muss mit Platz sieben mit der Qualifikation vorlieb nehmen. Und das, obwohl die Kicker aus der Hauptstadt über weite Strecken besser spielten.

Von Beginn an war die Hertha spielbestimmend. Doch nur selten spielten sich die Schützlinge von Coach Pal Dardai auch vielsprechend in Strafraumnähe. Mainz versuchte, auch nach dem Wechsel, mit schnellem Umschalten nach Ballgewinnen zum Erfolg zu kommen. Zu oft aber fehlte den Pässen die Präzision.