Bundesliga Fußball

Hertha BSC - 1899 Hoffenheim

0:5 (0:3)

Viel Kampf und wenig Klasse herrschte auf beiden Seiten zunächst vor. Für Gefahr sorgte dann Brooks - jedoch vor dem eigenen Gehäuse. Erst besorgte er nach einer Volland-Flanke ein Eigentor, dann foulte er Schiplock: Den Elfmeter verwandelte der Ex-Herthaner Salihovic. Dann entschied Schiri Sippel unberechtigt erneut auf Elfmeter.

Die Hertha kam mit Wut im Bauch aus der Pause, Ben-Hatira verpasste das 1:3 (54.). In Kalou und Sandro Wagner kamen gleich zwei neue Stürmer. Doch es traf wieder Hoffenheim nach einem Konter und einem Fehler von Niemeyer.