Fußball: Bundesliga

1899 Hoffenheim - RB Leipzig 2:2 (0:0)

Leipzig als Liga-Neuling bekam das höhere Tempo sofort zu spüren. In den ersten fünf Minuten musste RB-Torwart Gulacsi sein Team gleich 5x vor einem Rückstand retten. Unter anderem gegen Rudy (1./2.) blieb der Ungar zunächst Sieger. Weil auch die Gäste munter nach vorne spielten, kam es zu einem rasanten Spiel mit Chancen auf beiden Seiten

Nach der Pause belohnte Rupp das Offensivspiel der Hoffenheimer aus 15 m per Direktabnahme. Kaiser fand aber nach einer Flanke von Demme die passende Antwort. Uth und Sabitzer sorgten für eine turbulente Schlussphase.