2. Bundesliga Fußball

Nürnberg verliert zuhause gegen Bochum

Der VfL Bochum hat die Gunst der Stunde genutzt und ist in der Tabelle am 1.FC Nürnberg vorbeigezogen. Bei der Rückkehr von Trainer Gertjan Verbeek an seine alte Wirkungsstätte siegte der VfL mit 2:1. Für den Club war es die dritte Niederlage in Folge.

Die Aufstiegsplätze sind die für die beiden Traditionsklubs in weiter Ferne. Von oben grüßen Tabellenführer FC Ingolstadt, der neue Zweite 1.FC Kaiserslautern und Darmstadt 98, das am Wochenende auf Rang drei zurückfiel.