Fußball: 2. Bundesliga

VfL Bochum - Hannover 96

1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Wurtz (72.), 1:1 Sane (74.)

Bochum: Riemann - Celozzi, Hoogland, Bastians, Perthel - Losilla, Stiepermann (81.Saglam) - Weilandt, Eisfeld (64.Wurtz), Stöger - Quaschner (71. Canouse)

Hannover: Tschauner - Sorg, Anton, Sane, Albornoz - Schmiedebach, Fossum - Maier (80.Bakalorz) - Harnik, Klaus (87.Gueye) - Füllkrug (65.Karaman)

SR: Schmidt / Z: 19.218

Hannover 96 ist weiter ohne Niederlage. Am Freitag erarbeitete sich der Erstliga-Absteiger gegen den VfL Bochum ein 1:1 und holte sich im dritten Match den siebten Punkt. Vor 19.218 Zuschauern in Bochum war Johannes Wurtz (73.) für die Hausherren erfolgreich, ehe Salif Sané (74.) im Gegenzug ausgleichen konnte.

Die Gäste stellten die spielerisch reifere Elf. Bochum hielt fünf Tage nach dem Aus im DFB-Pokal mit Leidenschaft dagegen. Beide Teams zeigten trotz hoher Temperaturen ein flottes Match, agierten aber nachlässig in der Chancenverwertung.