Das Erste: So 29.05.16

21:45 - 22:45 Uhr
Anne Will 16:9/HD/UT

Zu Gast bei Anne Will:

  • Norbert Röttgen, CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestags
  • Sevim Dagdelen, Die Linke, Sprecherin für Internationale Beziehungen der Bundestagsfraktion
  • Mustafa Yeneroglu, AKP, Abgeordneter der Großen Nationalversammlung der Türkei
  • Christiane Hoffmann, stellvertretende Leiterin des SPIEGEL-Hauptstadtbüros
  • Burak ïpur, Politikwissenschaftler

Der türkische Präsident Erdogan demons­triert seine Macht. Die Immunität von über einem Viertel der Abgeordneten im türkischen Parlament wird aufgehoben. Im Streit um die Visafreiheit droht er erneut damit, das Flüchtlingsabkommen mit der EU platzen zu lassen.

Die Bundeskanzlerin zeigt sich unbeein­druckt angesichts der Drohungen aus Ankara. Unterschätzt Merkel den Macht­hunger Erdogans? Und wird die geplante Resolution des Bundestages zum Völker­mord an den Armeniern den Streit mit der Türkei weiter eskalieren lassen?

Mehr Programminformationen für Das Erste und alle anderen ARD Programme finden Sie bei programm.ard.de.