Das Erste: Mi 25.04.18

03:40 - 04:58 Uhr
Maischberger 16:9/UT
Promille-Paradies Deutschland: Verharmlosen wir den Alkohol?

Gäste:

  • Uli Borowka, Ex-Fußballprofi und Alkoholkritiker
  • Nina Bott, Schauspielerin, Co-Abhän­gige
  • Monika Schneider, Bewohnerin eines Altenheims für Suchtabhängige
  • Bernhard Sitter, Brauereibesitzer und Gastronom
  • Henning Hirsch, trockener Alkoholi­ker
  • Prof.Dr.Helmut Seitz, Alkoholforscher und Mediziner

95 Prozent der Deutschen trinken Alko­hol. 9,5 Millionen sogar in "gesund­heitlich riskanter Form", erklärt das Bundesgesundheitsministerium. Jährlich sterben mindestens 74.000 Menschen an den Folgen ihres Alkoholmissbrauchs.

Deshalb fordert die Deutsche Hauptstel­le für Suchtfragen von der Politik,nach dem Vorbild anderer EU-Länder stärker gegen den Alkoholkonsum vorzugehen.Muss uns der Staat besser vor Alkohol schüt­zen? Sollten wir viel weniger trinken?