Deutscher Toter nach Anschlag auf Hotel in Kabul

Das Erste: Mo 22.01.18

03:25 - 04:10 Uhr
Geschichte im Ersten Der Mossad, die Nazis und die Raketen 16:9/HD/UT

Die Rakete steigt steil in die Höhe über der Wüste. Ägyptens Präsident Ga­mal Abdel Nasser ist zufrieden. Deut­sche Experten sichern ihm einen unge­heuren Propaganda-Erfolg und Prestige-Gewinn. Diese Waffen, so verkündet Nas­ser, könnten bis nach Israel fliegen.

Israels Geheimdienstchef Isser Harel, für seinen Erfolg bei der Jagd nach Adolf Eichmann gefeiert, richtet seinen gesamten Dienst auf die Abwehr der Vernichtung des jüdischen Volkes aus.


Der israelische Vize-Verteidigungsmi­nister Shimon Peres versucht mit seinem deutschen Amtskollegen Franz-Josef Strauß die Situation zu entschärfen. Auf Israels Straßen demonstrieren auf­gebrachte Bürger gegen "einen zweiten deutschen Holocaust".

Die Dokumentation präsentiert neue Au­genzeugen, Fakten und Beweise in dem politischen Thriller um Nassers Rake­ten, deutsche Experten und zweifelhafte Aktionen des Mossad.