Das Erste: Mi 31.08.16

22:45 - 00:15 Uhr
Ritterblut - Verliebt in einen Knacki 16:9/HD/UT

Eine Frau verliebt sich in einen Ver­brecher; schreibt, besucht und kämpft für einen Mann, den sie erst hinter Gittern kennengelernt hat. Dieses Phä­nomen kennt man in allen Gefängnissen. Es gibt wenige Frauen, die sich trauen, darüber zu sprechen.

Noch seltener gibt es Frauen, die vor einer Kamera offen darüber reden. Und eine absolute Ausnahme sind Frauen wie Marion, die sich im Laufe des Kennen­lernen-Prozesses von einer Kamera be­gleiten lassen.


Marion stößt über eine Website auf Rudi. Sie schreibt ihm einen kurzen Brief, es kommen zehn Seiten zurück. Nach mehreren Briefen besucht sie ihn in der Justizvollzugsanstalt Bruchsal. 600 Kilometer entfernt von ihrem Hei­matort, acht Stunden Fahrt.

Der Film begleitet das Paar auch beim Schritt vom Gefängnis in die Freiheit: beim Besuch hinter Gittern, wenn er zum ersten Mal Ausgang hat; im offenen Vollzug, wenn die Probleme beginnen.

Mehr Programminformationen für Das Erste und alle anderen ARD Programme finden Sie bei programm.ard.de.