Zurück Weiter

Das Erste

Donnerstag, 22:45 - 23:00 Uhr
Weltspiegel extra: 16:9/HD/UT
IS-Terror - Wer sind die islamistischen Fanatiker?

Fällt auch Bagdad in die Hand grausamer Gotteskrieger? Werden bald Hunderttau­sende Christen und Jesiden auf immer aus ihren Heimatorten vertrieben sein?

Droht der Nahe Osten im Kampf gegen die Islamisten weiter zu zerfallen? Wird Europa in einen neuen Krieg hinein ge­zogen? Die Beunruhigung hat weite Teile der Welt erfasst - das haben die selbsternannten Gotteskrieger bereits erreicht.


Im Juni rief der "Islamische Staat" (IS) ein Kalifat in Syrien und im Irak aus, das sich von Aleppo in Nordsyrien bis Dijala im Osten des Irak erstrecken soll. Auch aus dem Libanon wurden be­reits Vorstöße gemeldet.

Gut bewaffnet und effektiv dehnt das Kalifat seine Grenzen aus. Die US-Bom­bardierung im Nordirak kann das bisher nur punktuell stoppen. Mit Terror und Gewalt setzt der IS die Scharia durch und baut Verwaltungs-Strukturen auf.

Mehr Programminformationen für Das Erste und alle anderen ARD Programme finden Sie bei programm.ard.de.

Zurück Weiter