Kultur: Nachrichten

Swift-Album: Rekord binnen 4 Tagen

Innerhalb von lediglich vier Tagen hat Popstar Taylor Swift in den USA die meisten Alben in diesem Jahr verkauft. Das Musikmagazin Billboard berichtete, das Werk "Reputation" sei nach seiner Veröffentlichung in der Zeit vom 10. bis zum 14.November 1,05 Millionen Mal über die Ladentheke gegangen. Das Album ist nicht in Streaming-Diensten erhältlich. Fans sind so gezwungen, die Musik im herkömmlichen Einzelhandel oder online zu kaufen.

Die Liste der meisten Albenverkäufe in diesem Jahr führte bisher Ed Sheeran mit 919.000 Mal für "Divide" an.

>> Vier Latin Awards für "Despacito"