Kultur: Nachrichten

Flüchtlingskomödie ausgezeichnet

Die Flüchtlingskomödie "Willkommen bei den Hartmanns" hat den Produzentenpreis des Bayerischen Filmpreises gewonnen. Der Film greife das "allgegenwärtige Flüchtlingsthema temporeich und humorvoll, immer aber auch mit einem kritischen Blick" auf, teilte die Jury mit. Der Film gewann zudem bei der Online- Abstimmung für den Publikumspreis.

Auch "Toni Erdmann" erhielt zwei Auszeichnungen. Sandra Hüller wurde als beste Darstellerin geehrt und Maren Ade als Regisseurin. Als besten Darsteller zeichnete die Jury Jörg Schüttauf für seine Rolle in "Vorwärts immer" aus.

>> Schauspieler Miguel Ferrer tot