Nachrichten Kultur

Naumburg bekommt zweite Chance

Der Naumburger Dom wird zunächst nicht in die Welterbeliste aufgenommen, bekommt aber eine zweite Chance. Das Welterbekomitee der UN-Kulturorganisation Unesco lehnte die Aufnahme von Naumburger Dom und hochmittelalterlicher Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut ab.

Aber die Antragsteller dürfen ihren Antrag überarbeiten und dann wieder einreichen. Die Region hatte auf diese Chance gehofft, nachdem eine Aufnahme in die Welterbeliste nach der Bewertung des Internationalen Denkmalrates ICOMOS eher unwahrscheinlich war.