Kultur: Nachrichten

SWR-Preis für Olaf Nicolai

Olaf Nicolai ist mit dem Karl-Sczuka- Preis 2017 des Südwestrundfunks ausgezeichnet worden. Er erhält den Preis für sein Hörwerk "In the woods there is a bird...". Der in Halle geborene Klangkünstler erhielt die mit 12.500 Euro dotierte Auszeichnung im Rahmen der Donaueschinger Musiktage.

In der Begründung der Jury heißt es, Nicolai habe "eine radiophone Suite von bedrängender Intensität" geschaffen. Der Künstler verwendete unbearbeitetes Material für Radioreportagen über Demonstrationen, Protestaktionen und Unruhen aus den Jahren 2001 bis 2017.

>> Braunschweiger Filmpreis für Hoss