Kultur: Nachrichten

Thomas-Mann-Preis an Cartarescu

Der rumänische Schriftsteller Mircea Cartarescu ist in Lübeck mit dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet worden. Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau und der Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, Michael Krüger, überreichten die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung gemeinsam.

Der 1956 in Bukarest geborene Schriftsteller ist für seine Gedichte, Romane und Erzählungen bereits vielfach ausgezeichnet worden. Den Thomas-Mann-Preis erhielt er, weil er sich über vier Jahrzehnte zur wichtigsten Stimme der rumänischen Literatur entwickelt habe.

>> Rostock: Tapetenkunst in Kunsthalle