Kultur: Nachrichten

Nicolai Verlag verkauft

Die Unternehmerin Christiane zu Salm hat den Berliner Nicolai Verlag gekauft. Die ehemalige MTV-Chefin ist Tochter eines Mainzer Verlegers und gelernte Verlagsbuchhändlerin. "Der Nicolai Verlag hat eine große Tradition, es war immer die Tradition der Aufklärung", erklärte zu Salm. "Ich freue mich, dieses Erbe für die Zukunft neu zu definieren."

Nicolai wurde 1713 in Berlin gegründet und gilt als einer der ältesten Buchverlage Deutschlands. Sein Programm umfasst Titel aus Architektur, Kunst, Fotografie, Kultur- und Zeitgeschichte.