Zurück Weiter

Nachrichten Kultur

Cummings & Wolff leiten Festspiele

Die internationalen Händel-Festspiele Göttingen setzen auf Kontinuität. Die Verträge mit dem künstlerischen Leiter Laurence Cummings und dem geschäftsführenden Intendanten Tobias Wolff, die das Festival seit 2011 gemeinsam gestalten, wurden bis September 2021 verlängert. Das Duo werde damit auch die für das Jahr 2020 anstehende 100-Jahrfeier des Musikfestivals gestalten, teilte eine Festival-Sprecherin mit.

Cummings ist einer der weltweit gefragten Händel-Spezialisten. Er leitet neben den Göttinger Festspielen seit 1999 auch das Londoner Händel-Festival.

Zurück Weiter