Nachrichten Kultur

Bamberg: "Obere Pfarre" saniert

Nach knapp vier Jahren ist die Sanierung der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Kirche Unsere Liebe Frau in Bamberg abgeschlossen. Die Kosten liegen bei 5,7 Mio.Euro und blieben damit im erarbeiteten Sanierungsplan, wie das Erzbistum mitteilte. Während der Arbeiten war die "Obere Pfarre", wie sie volkstümlich genannt wird, zwei Jahre lang nicht für Gottesdienste zu nutzen.

Die Sanierung war zunächst aus statischen Gründen nötig geworden. Bereits vor sechs Jahren hatten sich Putzbrocken von der Stuckdecke gelöst und waren in die Orgel gefallen.