Kultur: Nachrichten

Kulturrat stellt "Rote Liste" vor

Der Deutsche Kulturrat hat seine "Rote Liste" bedrohter Kulturinstitutionen vorgestellt. Als massiv bedroht beschrieb der Kulturrat das Forum Konkrete Kunst in der Erfurter Peterskirche. Dort werden Werke von 110 Künstlern aus 15 europäischen Ländern gezeigt.

Das Haus Peters im schleswig-holsteinischen Tretebüll sei gefährdet. Das Haus mit seinem original erhaltenen Kolonialwarenladen und einer Galerie für zeitgenössische Kunst sei einzigartig. Bedroht sei der Verein Stadtteilkultur Hamburg und das Mutter-Museum in Armorbach in Bayern.

>> Knapstein leitet Hamburger Bahnhof