Kultur: Nachrichten

Kunstschmugglerring aufgedeckt

Die spanische Polizei hat einen Schlag gegen einen internationalen Kunstschmugglerring verkündet. In Zusammenarbeit mit Behörden 17 anderer europäischer Länder seien 75 Verdächtige verhaftet und mehr als 3500 Kunstgegenstände sichergestellt worden, teilte sie mit. Die multinationalen Ermittlungen hätten im Oktober begonnen, die Verhaftungen seien im November erfolgt.

Die Schmuggler hätten überwiegend mit Objekten aus Kriegsgebieten gehandelt. Allein im südspanischen Murcia seien 500 archäologische Objekte beschlagnahmt worden.

>> Königin eröffnet Kulturhauptstadt