Zurück Weiter

Nachrichten Kultur

Prager Burg zeigt Kaiserkutschen

Prunkvolle Kutschen aus einer längst vergangenen Zeit sind noch bis zum 19. Oktober auf dem Prager Hradschin zu sehen. Die Sonderausstellung "Eingespannte Pracht" steht unter der Schirmherrschaft des tschechischen Präsidenten Milos Zeman. Höhepunkte sind die Kutsche von Ferdinand I., Kaiser von Österreich von 1835 bis 1848, sowie die "Staatskarosse" des ersten tschechoslowakischen Präsidenten Tomas Garrigue Masaryk.

Zu den makabren Ausstellungsstücken zählt die nur bei Staatsbegräbnissen für Präsidenten eingesetzte Lafette.

Zurück Weiter