Nachrichten Kultur

Weimar: Goethe-Medaillen vergeben

Das Goethe-Institut hat in Weimar drei Persönlichkeiten für Verdienste um den internationalen Kulturaustausch ausgezeichnet. Bei einer Festveranstaltung im früheren Residenzschloss wurden mit der Goethe-Medaille 2015 der syrische Philosoph Sadik Al-Azm, der Direktor des British Museums, Neil MacGregor, und die deutschbrasilianische Kulturmanagerin Eva Sopher geehrt.

Die Auszeichnung wird jährlich am Geburtstag von Johann Wolfgang Goethe (1749-1832) in Weimar verliehen. Sie wurde 1954 vom Vorstand des Goethe-Instituts gestiftet.