Zurück Weiter

Nachrichten Kultur

Pitbull moderiert Music Awards

Der US-Rapper Pitbull moderiert am 23. November die Verleihung der American Music Awards. Der Musiker soll im Nokia Theater in Los Angeles auch selbst auftreten, wie die Produktionsfirma am Montag bekanntgab. Favorit bei den Awards ist Iggy Azalea mit sechs Nominierungen. John Legend, Katy Perry und Pharrell Williams folgen mit jeweils fünf. Dahinter liegt Lorde mit vier Nominierungen.

In der Kategorie Künstler des Jahres konkurrieren diese Nominierten mit Beyonce, Luke Bryan, Eminem, Imagine Dragons und One Direction.

Zurück Weiter