Kultur: Nachrichten

Clapton versteigert einen Richter

Der britische Musiker Eric Clapton lässt ein Gemälde von Gerhard Richter versteigern. Das Werk des Dresdner Künstlers mit dem Titel "Abstraktes Gemälde" soll am 15.November im Auktionhaus Christie's in New York unter den Hammer kommen. Experten rechnen damit, dass das Kunstwerk umgerechnet rund 18 Mio.Euro einbringen dürfte.

Das farbenfrohe Ölgemälde auf Leinwand ist Teil einer vierteiligen Serie aus dem Jahr 1994. Eines dieser Gemälde befindet sich in einem Museum, drei der Werke ersteigerte Clapton bei einer Auktion vor 15 Jahren.

>> SR-Kunstpreis für Francois Martig