Kultur: Nachrichten

Weltpremiere von Trainspotting 2

Knapp 21 Jahre nach dem Erfolg des Kultfilms "Trainspotting" hat die Fortsetzung "T2 Trainspotting" in Edinburgh ihre Weltpremiere gefeiert. Zur Uraufführung am Sonntag kamen neben Hauptdarsteller Ewan McGregor und Regisseur Danny Boyle auch die Schauspieler Robert Carlyle, Jonny Lee Miller und Ewen Bremner.

"T2 Trainspotting" spielt 20 Jahre nach Teil 1. Die Fortsetzung basiert in Teilen auf dem Roman "Porno" von Irvine Welsh aus dem Jahr 2002. Welsh schrieb mit "Trainspotting" (1993) auch die Romanvorlage für den ersten Film.

>> Rückblende-Preis an Bocsi und Erl