Kultur: Nachrichten

Göttinger Elch an Knorr und Droste

Für ihr satirisches Lebenswerk haben die beiden Autoren Pit Knorr und Wiglaf Droste den "Göttinger Elch" erhalten. Der mit je 3333 Euro und einer silbernen Elchbrosche dotierte Satire-Preis wurde in Göttingen verliehen.

Pit Knorr, der frühere Text-Chef des Magazins "Pardon" und Mitbegründer des Satire-Magazins "Titanic", sei ein "Komikgeburtshelfer", urteilte die Jury. Droste war unter anderem Redakteur bei "Titanic". Der Name der Auszeichnung geht auf den Zweizeiler F.W.Bernsteins zurück: "Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche."

>> Gutenberg-Preis an Manguel