Nachrichten Kultur

Juliette Greco beendet Karriere

Die französische Chanson-Sängerin Juliette Greco verlässt die Bühne. Ihre Tournee "Merci" im April werde ihre letzte sein, sagte die Künstlerin und Muse der Existenzialisten im Sender RTL. Wenn sie auf der Bühne stehe, sei sie gar nicht müde, versicherte Greco. Jedoch werde sie bald 88 Jahre alt und wolle kein "Spektakel einer alten Frau" abgeben, die sich an etwas klammere.

Entdeckt wurde die "Grande Dame de la Chanson" kurz nach dem Zweiten Weltkrieg von Jean-Paul Sartre, der sie in einem Pariser Lokal traf und einen der ersten Liedtexte für sie schrieb.