Nachrichten Kultur

Schau zu Hann Trier in Ratingen

Bei regnerischem Wetter haben Zehntausende Fans im schleswig-holsteinischen Wacken den Start des Heavy-Metal-Festivals gefeiert. Inmitten einer Schlammlandschaft eröffnete die Band Skyline offiziell das dreitägige Spektakel. Die Gruppe war schon bei der ersten Ausgabe des Wacken Open Air (W:O:A) vor 25 Jahren aufgetreten.

Am Mittwoch war wie schon immer beim W:A:O die Wackener Feuerwehrkapelle "Firefighters" aufgetreten und hatte die Metal-Fans mit Schlagerklassikern begeistert. Insgesamt werden 75.000 Headbangers in Wacken erwartet.