Unterhaltung: Nachrichten

Swift: Wetten auf das Liebes-Aus

Ungewöhnliche Geldgeschäfte mit dem Liebesleben von US-Popstar Taylor Swift: Auf der chinesischen Internet-Handelsplattform Taobao werden Wetten auf das Ende ihrer turbulenten Beziehung mit dem britischen Schauspieler Tom Hiddleston abgeschlossen.

Anbieter versprechen eine Verdopplung des Einsatzes, wenn sich das Paar trennt - im Zeitraum zwischen einem halben und einem Jahr. Weil in China Wetten außerhalb der staatlichen Lotterien verboten sind, können Nutzer auf Taobao sogenannte "Versicherungen" auf ein Ereignis kaufen.

>> Jackson: Karriere nach Drogen