Unterhaltung: Nachrichten

Stars singen für Brandopfer

Mehr als 50 Stars haben eine Woche nach dem fatalen Hochhausbrand in London unter der Leitung des britischen Musikproduzenten Simon Cowell (57) einen Benefiz-Song herausgebracht. An der Coverversion des Simon Garfunkel-Klassikers "Bridge Over Troubled Water" beteiligten sich unter anderem Robbie Williams, Rita Ora und Stormzy.

Ein Teil der Erlöse, die "Artists for Grenfell" einspielen soll, kommen der Hilfsorganisation "The London Community Foundation" zugute. Cowell selbst spendete nach eigenen Angaben 100.000 Pfund.

>> Prinz Philip wieder zu Hause