Zurück Weiter

Derzeit keine Aktualisierung im Mobilausspiel wegen technischer Probleme

Nachrichten Unterhaltung

Papst isst in der Vatikan-Kantine

Papst Franziskus hat überraschend in der vatikanischen Angestelltenkantine gegessen. "Er hat sich sein Tablett genommen, sein Besteck, hat sich angestellt, und wir haben ihn bedient", sagte Mensaleiter Franco Paini dem Sender Radio Vatikan. Gegessen habe er Dorsch mit "pasta bianca", Nudeln ohne Soße. Es sei das erste Mal gewesen, dass ein Papst die vatikanische Kantine aufgesucht habe.

Zum Abschluss seines einstündigen Besuches habe Franziskus die Anwesenden gesegnet und gemeinsame Fotos mit anderen Gästen machen lassen.

Zurück Weiter