Unterhaltung: Nachrichten

Krassnitzer: Eheberatung ohne mich

Der Schauspieler Harald Krassnitzer hält nicht viel von Eheberatungen. "Das hätte eine Ebene, die mich total nerven würde", sagte Krassnitzer. "Ich habe keinen Zugang zu diesem ganzen meditativen Charakter, wenn einem zum Beispiel jemand sagt: erst mal runterkommen und zuhören." Emotionen würden so leicht gedeckelt.

Der 56-Jährige lobte jedoch eine Psychoanalyse, der er sich früher unterzogen hat. "Das ist etwas komplett anderes - da liegst du auf der Couch und machst einen dreijährigen Prozess durch", erklärte er.

>> Polizei irrt sich bei Wyclef Jean