Unterhaltung: Nachrichten

Fans verklagen Kanye West

US-Rapper Kanye West muss sich vor Gericht gegen Fans wehren, die sich von ihm hinters Licht geführt fühlen. Seine Anwälte beantragten bei Gericht die Einstellung des Verfahrens um die Veröffentlichung des Albums "The Life of Pablo" über Streamingdienste.

Fans hatten eine Sammelklage eingereicht, weil West bei Veröffentlichung des Albums 2016 den Eindruck erweckt hatte, es sei nur im Streamingdienst Tidal zu hören. Daraufhin hatten viele den Dienst abonniert. Im April erschien es dann aber auch im deutlich weiter verbreiteten Streamingdienst Spotify.

>> Weiterer Nachwuchs im Hause CR7?