Zurück Weiter

Nachrichten Medien

Ägypten: Satirische Sendung gekappt

Die Fernsehsendung des beliebtesten ägyptischen Satirikers ist bis zur Präsidentenwahl im kommenden Monat aus dem Programm genommen worden. Der Fernsehsender MBC teilte mit, die Show von Bassam Jussef werden aus "Respekt vor dem Wahlprozess und dem Streben, eine Beeinflussung ägyptischer Wähler zu vermeiden", gestrichen. Der über Satellit ausgestrahlte Kanal befindet sich in saudiarabischem Besitz.

MBC übernahm Jussefs Show im Februar, nachdem ein ägyptischer Privatsender die Sendung wegen Angriffen auf "staatliche Symbole" abgesetzt hatte.

Zurück Weiter