Medien: Nachrichten

ZDF: "Markus-Lanz"-Talk fiel aus

Das ZDF hat am Dienstagabend die ursprünglich für 23.15 Uhr vorgesehene Ausgabe des Talks "Markus Lanz" kurzfristig gestrichen. Das ZDF begründete die Programmänderung mit einer Aufzeichnung der Sendung. Das heißt: Die Dienstagsausgabe wurde bereits vor dem Amoklauf in München produziert.

"Mit Blick auf die aktuellen Ereignisse der vergangenen Wochen entsprechen im heutigen Fall die voraufgezeichneten Gesprächsinhalte nicht mehr den Anforderungen an Aktualität, die man an "Markus Lanz" stellt", hieß es weiter.

>> Zeitungen erreichen 40 Mio.Menschen