Nachrichten Medien

Regionale Werbung angelaufen

Die umstrittene regionale Werbung bei Sat.1 und ProSieben ist angelaufen. Im Kabelnetz von Nordrhein-Westfalen sei seit einigen Tagen ein Spot für eine in NRW ansässige Versicherung zu sehen, sagte eine Sprecherin in Unterföhring. Zeitgleich werde im Rest Deutschlands ein anderes Produkt beworben. Im Mai sollen Spots in Bayern folgen.

Der Verband Bayerischer Zeitungsverleger sprach in diesem Zusammenhang von einem "Desaster". Den Zeitungen und regionalen Radiosendern im Freistaat entstehe so ein Millionenschaden durch entgangene Werbeeinnahmen.