Medien: Nachrichten

ARD-Text mit "Artist in Residence"

Nach den erfolgreichen Teletext-Kunstfestivals in den vergangenen vier Sommern wird der Kunst im September 2016 erneut ein Logenplatz im ARD Text eingeräumt. Diesmal bekommt ein einzelner Künstler die Chance, das Medium für sich und seine Arbeiten zu erobern.

"Wir wollten schon lange ein Artist-in-Residence-Programm machen", sagt ARD Text-Chefin Frauke Langguth. Ausgewählt wurde dafür der britische Künstler Dan Farrimond. Vier Wochen lang wird er die Zuschauerinnen und Zuschauer täglich ab Seite 860 mit neuen Videotext-Kunstwerken überraschen. >>