Nachrichten Medien

Tour de France live in der ARD

Ab dem 4.Juli geht das wichtigste Radrennen der Welt in seine 102.Auflage - und die ARD berichtet nach drei Jahren Pause wieder mit Live-Bildern.

Die Übertragung im Ersten unter Federführung des Saarländischen Rundfunks stellen 35 Mitarbeiter vor Ort sicher. Die letzten ein bis zwei Stunden jeder Etappe sind live im TV zu sehen, zudem berichtet ein Livestream unter sport-schau.de über die komplette Etappe. Das ZDF ist an den TV-Übertragungen nicht beteiligt.