Das Erste: Neues

Brisantes: "Was Deutschland bewegt"

Unter dem Titel "Die Story im Ersten: Was Deutschland bewegt" zeigt Das Erste ab 30.April sechsmal immer montags um 20.15 Uhr brisante Dokumentationen mit aktuellen, relevanten Themen.

Es geht u.a. um soziale Ungleichheit, das Ost-West-Verhältnis, Gewalt gegen Kinder und um mutige Frauen, die nach sexueller Gewalt Anzeige erstattet haben. Nach Möglichkeit wird das Thema anschließend von Frank Plasberg bei "Hart aber fair" mit seinen Gästen weiter diskutiert.

Multimediales Format: "Rabiat"

Radio Bremen wird rabiat! Der Sender bringt ab 30.April nach den "Tagesthemen" um 22.45 Uhr das neue multimediale Reportageformat "Rabiat" ins Erste, mit Geschichten aus dem Blickwinkel junger Autoren: Das sogenannte "Y-Kollektiv" produziert seit 2016 wöchentliche Reportagen für FUNK und hat eine breite Fangemeinde im Netz. Sechsmal im Ersten will "Rabiat" Emotionen auslösen, Haltung zeigen und zum Nachdenken anregen.

Die Autoren sind preisgekrönt, nominiert, mindestens aber auffällig; Journalisten mit Haltung und Tiefgang, die auch mal in die Kamera sprechen.

Sechs Reportagen vom Y-Kollektiv

Das Team hat öffentlich-rechtliche Werte verinnerlicht,doch die Schmerzgrenze liegt woanders. Der Fokus richtet sich auf teilnehmende Beobachtung, Kennenlernen und Erleben. In den sechs Sendungen sind sie ganz nah dran, ob bei einem Koks-Deal, als Zielscheibe eines Shitstorms oder in einem SM-Club.

Die Reportagen werden mit subjektiver Erzählweise auch mal vor den Kopf stoßen. Sie bauen Klischees auf, um sie dann zu brechen. Neue Sichtweisen sollen sich durch "Rabiat" eröffnen. Die Filme wollen, sollen, müssen polarisieren - das macht gute Geschichten aus.

Alle Termine auf einen Blick

Termine: "Die Story im Ersten (1)

Mo, 30.04., 20.15 - 21.00 Uhr

Die Schattenseiten des Booms

Ein Film von Knud Vetten

Mo, 07.05., 20.15 - 21.00 Uhr

Ungleichland - Wie aus Reichtum Macht wird

Film von Andreas Spinrath, Julia Friedrichs, Fabienne Hurst, Michael Schmitt

Mo, 14.05., 20.15 - 21.00 Uhr

Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln

Ein Film von Christine Rütten und Dominik Nourney

Alle Termine auf einen Blick

Termine: "Die Story im Ersten (2)

Mo, 28.05., 20.15 - 21.00 Uhr

Vergewaltigt. Wir zeigen an!

Ein Film von Nicole Rosenbach

Mo, 04.06., 20.15 - 21.00 Uhr

Das Mädchen und der Flüchtling

(Vorläufiger Titel)

Mo, 11.06., 20.15 - 21.00 Uhr

Pflege (Vorläufiger Titel)

Alle Termine auf einen Blick

Termine: "Rabiat" (1)

Mo, 30.04., 22.45 - 23.30 Uhr

Drogenrepublik Deutschland

Ein Film von Anne Thiele

Mo, 07.05., 22.45 - 23.30 Uhr

Netzwerk Pervers

Ein Film von Manuel Möglich

Mo, 14.05., 22.45 - 23.30 Uhr

Geld. Macht. Glück.

Ein Film von Steffen Hudemann

Alle Termine auf einen Blick

Termine: "Rabiat" (2)

Mo, 28.05., 22.45 - 23.30 Uhr

Türken, entscheidet Euch!

Ein Film von Gülseren Ölcüm

Mo, 04.06., 22.45 - 23.30 Uhr

Hass ist ihr Hobby

Ein Film von Dennis Leiffels

Mo, 11.06., 22.45 - 23.30 Uhr

Unter Pädophilen

Ein Film von Manuel Möglich

6 Folgen "Was Deutschland bewegt" und "Rabiat" ab 30.4. im Ersten

>> Neues Vormittagsmagazin im Ersten