Das Erste: Neuigkeiten

Drei neue Folgen WDR-"Markencheck"

Das Erste zeigt drei Wochen in Folge jeweils montags um 20.15 Uhr neue WDR-Markenchecks. Dabei werden Verbraucherinformationen zeitgemäß aufbereitet. In dieser Staffel werden drei deutsche Traditionsunternehmen unter die Lupe genommen: Neben Deichmann (25.4.) sind das Tchibo (2.Mai) und Dr.Oetker (9.Mai).

Der zweite "Markencheck" untersucht die Angebote von Tchibo, Deutschlands größten Kaffeeröster. Der "Feine Milde" ist einer der meistverkauften Kaffees. Mehr als die Hälfte des Umsatzes macht das Unternehmen aber mit "Schnäppchen".

"Der Tchibo-Check"

So besitzt rein statistisch jede zweite Frau einen BH von Tchibo. Auch Gummistiefel, Bettwäsche oder Jogginghosen des Kaffeerösters finden sich in vielen deutschen Schränken.

Das Unternehmen verspricht gute Qualität zu vernünftigen Preisen. Stimmt das auch? Der "Tchibo-Check" untersucht, wie gut Preis und Qualität tatsächlich sind. Macht man wirklich ein Schnäppchen, wenn man bei Tchibo einkauft? Schmeckt Tchibo-Kaffee besser? Die Reporter werfen auch einen Blick hinter die Kulissen. Wo produziert Tchibo seine Waren und unter welchen Bedingungen?

Dr.Oetker im "Markencheck"

Der letzte WDR-Markencheck dieser dreiteiligen Staffel beschäftigt sich am 9.Mai um 20.15 Uhr mit Dr.Oetker.

Einfach, lecker, ein Stück Zuhause! So preist Dr.Oetker seine Produkte an. Und tatsächlich, ob Ristorante Pizza, Marmorkuchen oder Vanillepudding - viele Kunden scheinen dem Bielefelder Traditionsunternehmen fast blind zu vertrauen. Schließlich verspricht Dr.Oetker auch so einiges: Hohe Qualität, hervorragenden Geschmack und garantiertes Gelingen. Aber was steckt hinter all diesen Versprechen? Sind Dr.-Oetker-Produkte ihren Preis wert?

Hinter den Kulissen: Deichmann

Schmeckt die Pizza besser als von der Konkurrenz und gelingt der Kuchen tatsächlich jedem? "Der Dr.-Oetker-Check" geht diesen Fragen nach und blickt dabei hinter die Kulissen. Die Reporter schauen sich die Produkte ganz genau an: Was ist hier wirklich drin?

Die Reihe hatte am 25.April mit dem "Deichmann-Check" begonnen. Deichmann ist Europas größter Schuhhändler. Mehr als 170 Mio. Paar Schuhe verkauft das Essener Unternehmen pro Jahr. Die Reporter gingen u.a. der Frage nach, wo die Schuhe produziert werden und unter welchen Bedingungen.

Die drei Check-Termine im Überblick

Montag, 25.April, 20.15 - 21.00 Uhr

Markencheck: Der Deichmann-Check

Ein Film von Edith Dietrich und Herbert Kordes

Montag, 2.Mai, 20.15 - 21.00 Uhr

Markencheck: Der Tchibo-Check

Ein Film von Matthias Fuchs und Melanie Jost

Montag, 9.Mai, 20.15 - 21.00 Uhr

Der Dr.-Oetker-Check

Ein Film von Thomas G.Becker und Franziska Pröber

>> Zehn neue Folgen "Vorstadtweiber"