Neues aus Das Erste

Cooler Neuzugang in "Lindenstraße"

Nico Zenker kehrt in die "Lindenstraße" zurück. Der 20-jährige Sohn von Iffi (Rebecca Simoneit-Barum) und Momo (Moritz Zielke), der sich 2010 aus der Serie verabschiedet hatte, wird jedoch nicht wieder von Jimmy Mockridge gespielt, sondern von Jannik Scharmweber.

Scharmweber, 1990 in Lüneburg geboren, lebt in Hamburg und arbeitet als Model und Schauspieler. Neben Kurzfilmen übernahm er die Episoden-Hauptrolle "Paul Neuhaus" in der Serie "Notruf Hafenkante". Jannik Scharmweber ist erstmals am 19.Juli 2015 in der Folge "Zu viel?" (Folge 1539) zu sehen.

Nico Zenker ist zurück!

Nico Zenker verabschiedete sich in Folge 1293 von seinen Verwandten und Freunden aus der Lindenstraße, um in Kiel ein Internat zu besuchen. Dort machte er Abitur, ging ein Jahr nach Australien und studiert jetzt in Kiel.

Nun ist Nico per Rucksack auf dem Weg nach Mexiko und legt auf der Durchreise einen Zwischenstopp in München ein. Iffi freut sich riesig, ihren Sohn endlich wieder in die Arme schließen zu können. Mit dem Studium läuft es wohl nicht so rund, wie er andeutet. Dann gesteht er Iffi auch noch, dass er Mist gebaut hat und Geld braucht ...

Jannik Scharmweber als neuer Nico

Jannik Scharmweber freut sich über seine neue Rolle: "Das war ein unglaubliches Erlebnis und eine tolle Ehre für mich!" Das Beste sei für ihn eine durchgehende Rolle in der "Lindenstraße".

Privat interessiert sich der Beau für Mode, Musik und Sport - und ähnelt damit seiner Figur Nico Zenker. Die Zuschauer dürfen sich ab Mitte Juli über einen charmanten Neuzugang freuen!

Lindenstraße, immer sonntags,

18.50 Uhr, Das Erste