Neues aus Das Erste

Magdalena Steinlein spielt Luisa

Seit dem Sendestart am 26.September 2005 begeistert die erfolgreichste Telenovela Europas "Sturm der Liebe" täglich ein Millionenpublikum und verzeichnet einen Marktanteil von aktuell bis zu 24 % beim Gesamtpublikum.

Seit dem 25.Juni verstärkt die 29-jährige Magdalena Steinlein, die ihre Schauspielausbildung in Hannover absolvierte, als Luisa Reisinger den Hauptcast von "Sturm der Liebe". Neben Theaterengagements übernahm Steinlein in den letzten Jahren u.a. Episodenrollen in Fernsehserien, darunter "SOKO Köln".

Sebastian muss neu anfangen

Ab voraussichtlich 30.Juli (Folge 2267) stehen Magdalena Steinlein und Kai Albrecht als Luisa und Sebastian im Zentrum der 11.Staffel der Serie "Sturm der Liebe", die im September ihr zehnjähriges Jubiläum feiert.

Im "Fürstenhof" muss sich der zum Kellner degradierte ehemalige Geschäftsführer Sebastian das Vertrauen der neuen Gärtnerin des Hotels erst arbeiten. Schließlich stand er in der 10."Sturm der Liebe"-Staffel als Handlanger einer skrupellosen Intrigantin lange Zeit auf der "dunklen Seite der Macht".

Intrigen im "Fürstenhof"

Nicht nur Sebastians zweifelhafter Ruf lässt Luisa an seiner Ehrlichkeit zweifeln: Durch einen perfiden Plan gelingt es der intriganten Beatrice Hofer (Isabella Hübner), Luisas Misstrauen zu befeuern.

Als in Folge 2267 Beatrices Sohn, der Playboy und Frauenschwarm David Hofer (Michael Kuehl), im "Fürstenhof" auftaucht, spielt er seiner Mutter zuliebe Luisa die Rolle des Romantikers vor. Beatrice nutzt ihr Wissen um eine angebliche Tragödie im Hause Hofer schamlos aus, um David unter Druck zu setzen

"Sturm der Liebe", Mo - Fr um 15.10 Uhr