Zurück Weiter

Kalenderblatt

Geburtstage: 20.August
1946 Henryk M.Broder (Publizist)
Seine polemischen Einwürfe in "Spiegel-Magazin" und "Tagesspiegel" bieten immer wieder Diskussionsstoff. Für seine Arbeiten wurde er zahlreich ausgezeichnet
1945 Jürgen Heinrich (Schauspieler)
Viele Jahre hatte er als Kriminalhauptkommissar Wolff bei Sat.1 sein eigenes "Revier"
1942 Hannelore Hoger (Schauspielerin)
Der Vater war am Ohnsorg-Theater beschäftigt. Sie selbst ging mit Zadek ans Schauspielhaus Bochum, arbeitete mit Kluge und ist nun "Bella Block" fürs ZDF
1941 Slobodan Milosevic (Politiker)
Der Serbe war der erste Staatspräsident,der noch im Amt vom Kriegsverbrechertribunal wegen Völkermords angeklagt wurde. Er starb während des Prozesses (+11.3.2006)
1937 Georg Thoma (Skisportler)
Er gewann olympisches Gold 1960 in Squaw Valley in der Nordischen Kombination - als erster Mitteleuropäer
1936 Alice u.Ellen Kessler (Tänzerin.)
Vom Düsseldorfer "Palladium" ging es gleich ins Pariser "Lido". Dann kam der deutsche Film, und Italien wurde zur 2.Heimat
1916 Richard Stücklen (Politiker)
Als Postminister führte er die Postleitzahlen ein, als Bundestagspräsident stellte er 1984 Joschka Fischer das Mikrofon ab: "Mit Verlaub Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch" (+2.5.2002)
1899 Johannes Lilje (Theologe)
Er war Fürsprecher einer Wiederbewaffnung der Bundesrepublik. Das machte eine Wahl zum EKD-Ratsvorsitzenden unmöglich (+6.1.1977)
1779 Jöns Jakob Berzelius (Chemiker)
Er begründete die moderne Chemie, führte Atomgewicht und Kürzel für die Elemente ein (+7.8.1848)
Zurück Weiter