Kalenderblatt

Geburtstage: 28.Mai
1968 Kylie Minogue (Sängerin/Schausp.)
Die Australierin verkaufte schon über 70 Mio.Tonträger. Nach überstandener Krebserkrankung ist sie wieder gut im Geschäft
1945 John Fogerty (Musiker)
Der Songwriter und Frontman von "Creedence Clearwater Revival" machte ab 1974 allein weiter. Von ihm:"Proud Mary","Bad Moon Rising" und "Have You Ever Seen the Rain"
1944 Gladys Knight (Sängerin)
1989 sang die US-Diva für James Bond "Licence to Kill". 1996 eröffnete sie die Olympischen Spiele in Atlanta: "Georgia on my Mind"
1925 Dietrich Fischer-Dieskau (Sänger)
Der Ehrenbürger von Berlin startete seine Karriere gleich nach dem Krieg. Der Kammersänger war auch Prof.an der HdK Berlin(+18.5.2012)
1925 Heinz Reincke (Schauspieler)
Der Mann mit dem besonderen Timbre in der Stimme war bekannt als Pastor im "Landarzt" und als "Nichtraucher" in Kästners "fliegendem Klassenzimmer" (+13.7.2011)
1921 Heinz Günther Konsalik (Schrift.)
Nahezu 100 Mio.Bücher soll er verkauft haben. Kritiker sprechen von Trivialliteratur,viele Bücher wurden trotzdem verfilmt (+2.10.1999)
1906 Wolf Albach-Retty (Schauspieler)
Mit 20 war er schon am Wiener Burgtheater. Er ist der Vater von Romy Schneider (+21.2.1967)
1887 Jim Thorpe (Sportler)
Das Allround-Talent: Der Amerikaner gewann olymp.Goldmedaillen im Fünf- und Zehnkampf, war Profi im Baseball und American Football und spielte Basketball (+28.3.1953)
1779 Thomas Moore (Lyriker)
Der Nationaldichter Irlands. Sein Freund Lord Byron wurde aber viel berühmter als er. Byron-Experten werfen ihm vor, dessen Memoiren vernichtet zu haben (+25.2.1852)