Kalenderblatt

Geburtstage: 12.Februar
1931 Janwillem v.d.Wetering (Schrift.)
Er schrieb alle seine Amsterdam- Krimis und seine Buddhismus-Geschichten zweimal: in Niederländisch und in Englisch (+4.7.2008)
1928 Heinz Baumann (Schauspieler)
5 Jahre bei der "SOKO 5113", war der Mann der Simmel-Verfilmungen auch der grantelnde Chef Strobel in "Adelheid und ihre Mörder"
1922 Gustl Bayrhammer (Schauspieler)
Trotz "Komödienstadel" und "Königlich Bayerisches Amtsgericht", er war Tatort-Kommissar Veigl und, natürlich, der Meister Eder vom Pumuckl (+24.4.1993)
1915 Lorne Greene (Schauspieler)
Auch wenn er uns im "Kampfstern Galactica" gerettet hat, er bleibt Ben Cartwright in der Westernserien-Legende "Bonanza"(+11.9.1987)
1911 Hans Habe (Schriftsteller)
Seine Flucht ins Exil beschrieb Remarque in "Die Nacht von Lissabon". Nach dem Krieg kam Habe zurück und gründete im Auftrag der USA über 15 Zeitungen (+29.9.1977)
1904 Rudolf Platte (Schauspieler)
Der große, schlanke Mann spielte immer die kleinen Leute. Er war der erblindende Straßenbahnfahrer im "Fenster zum Flur"(+18.12.1984)
1870 Hugo Stinnes (Unternehmer)
Er war überall dabei:ob Kohle oder Öl, Stahl oder Strom (+10.4.1924)
1809 Charles Darwin (Naturforscher)
Ihm war als Erstem klar, dass der Affe unser Bruder ist. Sein Buch "Über die Entstehung der Arten" revolutionierte Naturwissenschaft wie Theologie (+19.4.1882)
1809 Abraham Lincoln (Politiker)
Der 16.Präsident der USA, der Erste aus den Reihen der Republikaner und der Erste, der ermordet wurde (+15.4.1865)