Chronik: 22.Dezember

1.WK: 143 Tage nach Kriegsbeginn 1914

Der Abonnementpreis für die Verlustlisten mit den Namen gefallener oder vermisster Soldaten wird auf 1,75 Mark im Monat erhöht.

2.WK: 112 Tage nach Kriegsbeginn 1939

Am Bahnhof von Genthin fahren zwei D-Züge aufeinander. Laut Reichsbahn sterben 186 Menschen, nach anderen Quellen sind es 278 - das schwerste Eisenbahnunglück in der deutschen Geschichte.

Mauerfall: 43 Tage nach 9.November 1989

Am Brandenburger Tor in Berlin wird ein neuer Grenzübergang geöffnet. Mit dabei: Modrow und Kohl.