Zurück Weiter

Chronik: 1.November

1.WK: 92 Tage nach Kriegsbeginn 1914

Hindenburg wird zum Oberbefehlshaber Ost ernannt und gerät in Konflikt mit Generalstabschef Falkenhayn, der der Westfront mehr Priorität einräumen will

2.WK: 61 Tage nach Kriegsbeginn 1939

Die ehemals polnische West-Ukraine wird an die Sowjetunion angegliedert. Hunderttausende Polen und Ukrainer werden nach Sibirien deportiert.

Mauerfall: 8 Tage vor 9.November 1989

Der neue SED-Generalsekretär Krenz erteilt bei einem Besuch in Moskau einer deutschen Wiedervereinigung eine Absage. In vielen DDR-Städten gibt es erneut Demonstrationen.

Zurück Weiter