Nachrichten Ratgeber

Dodge Charger wird zurückgerufen

Der Autohersteller Fiat Chrysler beordert in Nordamerika etwa 322.000 Fahrzeuge wegen technischer Mängel in die Werkstätten. Der Rückruf betrifft Dodge-Charger-Limousinen aus den Modelljahren 2011 bis 2014, bei denen die Airbags unbeabsichtigt aufgehen können, wenn die Türen zugeschlagen werden.

Fiat Chrysler teilte mit, von drei kleineren Verletzungen zu wissen, die in Zusammenhang mit dem Defekt stehen könnten. Wegen des Problems seien im Juli bereits etwa 844.000 Pickup-Trucks der Marke Ram in Nordamerika zurückgerufen worden.