Zurück Weiter

Nachrichten Ratgeber

Warnung vor Mars-Drinks korrigiert

Der US-Schokoladenkonzern Mars hat seine Angaben zum Rückruf von Milchgetränken in Deutschland korrigiert. Betroffen von dem Rückruf seien nur Milkyway und Snickers Drinks mit Sportverschlüssen. So heißt es auf dem Portal lebensmittelwarnung.de.

Die zuvor genannten Getränkesorten Bounty Drink und Mars Milk wurden demnach gar nicht in Deutschland verkauft. Mars hatte mitgeteilt, in den Getränken könnten Bakterien der Art"Bacillus subtilis" - auch Heubazillen genannt - vorhanden sein. Das kann unter Umständen Lebensmittelvergiftungen auslösen.

Zurück Weiter