Ratgeber: Nachrichten

Test: Kritik an teuren Matratzen

Die Stiftung Warentest hat überzogene Preise für Matratzen kritisiert. "Viele Menschen schlafen schlecht und sind bereit, eine Menge Geld auszugeben, um das zu ändern", sagte der Vorstand der Stiftung, Hiúbertus Primus, dem "Tagesspiegel". "Deshalb wird viel Bohei um das Schlafen gemacht". Verbraucher könnten getrost auf teure Sieben-Zonen- Matratzen und Lattenroste verzichten.

"Eigentlich kann man sich seinen Lattenrost aus Holzlatten selbst zusammenzimmern, und der ist dann genauso gut wie die teuren Lattenroste", sagte Primus der Tageszeitung.

>> Buntes Haus darf bunt bleiben