Nachrichten Ratgeber

Kein billigeres Handy-Telefonieren

Die europäischen Verbraucher müssen weiter auf die Abschaffung der ungeliebten Extragebühren für Handytelefonate im Ausland warten. Es gebe noch keinen Termin, so Wirtschaftsstaatssekretär Machnig nach Beratungen mit seinen EU-Kollegen in Brüssel.

Die EU-Kommission hatte im vergangenen Jahr vorgeschlagen, dass die sogenannten Roaming-Gebühren bis Ende 2015 Geschichte sein sollen. Darauf haben sich die EU-Länder aber noch nicht festgelegt, wie Machnig sagte. Vielmehr würden sie "2015 Zeit darauf verwenden, um zu einer gemeinsamen Haltung zu kommen"