Ratgeber: Nachrichten

Penny belohnt Mehrweg-Taschen

Der Discounter Penny belohnt künftig Kunden, die eine Mehrweg-Tragetasche des Supermarkts zum Einkaufen mitbringen. Wer seine Waren in die Tragetasche aus Recyclingmaterial packt, muss zehn Cent weniger bezahlen - es gibt sie für 99 Cent in den Märkten zu kaufen. Zudem spendet die Kette weitere zehn Cent für einen guten Zweck.

Einweg-Plastiktüten gibt es in den mehr als 2100 Filialen in Deutschland demnächst gar nicht mehr. Viele andere Einzelhändler verlangen für die umweltschädlichen Tragetaschen inzwischen Geld, um den Verbrauch zu reduzieren.

>> Höhere Abschreibungsmarken geplant