Ratgeber: Nachrichten

Couch hielt Übergewicht nicht stand

Weil eine Polstergarnitur unter der Last ihrer neuen Eigentümer zusammenbrach, muss ein Möbelhaus 2000 Euro Entschädigung zahlen. Auf diesen Vergleich einigten sich die Parteien vor dem Bonner Amtsgericht, wie ein Sprecher bestätigte.

Geklagt hatten Eheleute aus Alfter bei Bonn, die zum Zeitpunkt des Geschehens zusammen 338 Kilo auf die Waage brachten. 2014 erstanden sie in einem Möbelhaus eine Polstergarnitur für 3500 Euro. Dabei hatten sie betont, aufgrund ihres Körpergewichts ein "besonders solides Modell" zu benötigen.

>> Unfall bei Hotelanfahrt Reisemangel