Zurück Weiter

Nachrichten Ratgeber

Honig:Gen-Pollen nicht aufs Etikett

Verbraucher erfahren auch künftig nicht, ob Honig Pollen von Genpflanzen enthält. Pollen seien natürlicher Bestandteil von Honig und müssen deshalb nicht als Zutat aufs Etikett - so steht es in einem Gesetzesvorschlag, den das EU-Parlament in Straßburg mit knapper Mehrheit verabschiedet hat.

Diese neuen Regeln treten unmittelbar in Kraft. Die Klarstellung war nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nötig geworden. Damals hatten die Richter geurteilt, dass auch Honig mit kleinsten Spuren von Genpflanzen zugelassen werden müsse.

Zurück Weiter