Hinweis: Aufgrund technischer Probleme leider derzeit keine Aktualisierung!

Nachrichten Ratgeber

Tricks von Portalen für Unterkünfte

Die Stiftung Warentest warnt Verbraucher bei einer Buchung von Urlaubsunterkünften über Online-Portale vor Tricks der Anbieter. Die Trefferliste bei der Suche sei oftmals "intransparent", berichtete die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift "test".

Zudem gebe es Portale, die Urlaubern unnötige Versicherungen aufdrängten, selbst für kostenlos stornierbare Hotelbuchungen. Ein Anbieter zeige den Preis pro Person an, auch bei der Suche nach einem Doppelzimmer. Zudem seien bei drei Portalen "unerlaubte Klauseln" in den Geschäftsbedingungen aufgefallen