Ratgeber: Nachrichten

Elektro-Schrott zum Online-Händler

Für ausgediente Elektrogeräte gibt es von nächster Woche an eine weitere Rückgabemöglichkeit. Ob Föhn oder Telefon - Geräte bis zu einer Kantenlänge von 25 cm können dann auch zu Online-Händlern geschickt werden, die sie unentgeltlich entsorgen müssen. Damit greift nach einer Übergangsfrist auch für Internetanbieter mit einer Lagerfläche von mehr als 400 qm ein Gesetz, das für mehr Recycling sorgen soll.

Für den stationären Handel gilt die Rücknahmepflicht schon seit vergangenem Herbst. Dies gilt unabhängig davon, ob der Kunde bei ihnen etwas kauft.

>> Warnung vor Pokemon als Kostenfalle