Aktualisierung der Sportligen derzeit aus technischen Gründen im Internet und mobil nicht möglich

Ratgeber: Neu im März

Urheberrechte besser geschützt

Die kreative Leistung von freiberuflichen Künstlern und Autoren soll besser geschützt und gerechter bezahlt werden. Dafür wurde das Urhebervertragsrecht reformiert. So können Autoren z.B. künftig nach zehn Jahren die Exklusivrechte an einem Buch zurückfordern, wenn sie anderswo ein besseres Angebot erhalten. Zudem können Künstler jetzt nachfragen, wie oft sich ihr Werk verkauft.

Ein neues Klagerecht für Verbände hilft Urhebern, vor Gericht ihre Ansprüche durchzusetzen.

>> Schwarz statt grün: Mofa-Schilder