Nachrichten Ratgeber

Gen-Honig jetzt ohne Kennzeichnung

Gen-Pollen im Honig sind künftig nicht kennzeichnungspflichtig. Enthält ein Honig puren gentechnisch veränderter Pollen, muss dieser Gen-Pollen nicht mehr als "Zutat" aufgelistet werden. Stattdessen gilt er ab 24. Juni wieder als "natürlicher Bestandteil".

Mit dieser Regelung hat sich die EU-Kommission gegen eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs durchgesetzt.