Zurück Weiter

Sa 05.04.14

17.03 - 17.30 Uhr
Ratgeber: Geld

Lebensversicherungen rückabwickeln (1)

Viele Deutsche sind unzufrieden mit der Entwicklung ihrer Lebensversicherung. Wären da nicht die hohen Stornoabschläge und der geringe Rückkaufswert, würden viele sofort ihre Police kündigen.

Nun haben Versicherte die Chance auch ohne Verluste aus ihren Verträgen zu kommen. Möglich macht es ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs. Es stellte fest, dass einige Passagen im deutschen Versicherungsrecht gegen europäische Richtlinien verstoßen.

Lebensversicherungen rückabwickeln (2)

Die Folge daraus: Wer über sein Recht, dem Vertrag zu widersprechen, gar nicht, unvollständig oder falsch belehrt wurde, kann noch heute Verträgen aus den Jahren 1994 bis 2007 widersprechen.

Konkret heißt das: rückabwickeln. Der Versicherer schuldet dem Versicherten dann alle einbezahlten Prämien plus Zinsen. In den meisten Fällen lohnt sich das. Kunden sollten ihre Policen prüfen, Rat suchen und gegebenenfalls widersprechen.

Vorsicht bei "grüner""Geldanlage (1)

Die Energiewende scheint auch für Geldanleger Chancen zu bieten. Tatsächlich locken manche Anbieter mit Renditen von sechs Prozent und mehr für Investitionen in Windparks oder Solaranlagen. Und ein gutes ökologisches Gewissen gibt es obendrein.

Doch Vorsicht: Meist stecken Anleger ihr Geld dabei in Produkte des sogenannten grauen Kapitalmarkts - und gehen hohe Risiken ein. Totalverlust nicht ausgeschlossen.

Vorsicht bei "grüner""Geldanlage (2)

Anleger sollten sich daher von angeblich sicheren Einnahmen durch die gesetzlich garantierte Einspeisevergütung für grünen Strom nicht täuschen lassen.

Zudem müssen Investoren bedenken, dass den grauen Kapitalmarkt niemand kontrolliert. Auch die BaFin, die Bundesaufsicht für Finanzdienstleistungen, guckt da nicht drauf.

Neue Kontonummer IBAN (1)

Jedes Girokonto hat die internationale Bank-Kontonummer IBAN bekommen. Ebenfalls neu ist die BIC, eine neue Bankleitzahl.

Für IBAN-Überweisungen innerhalb Deutschlands kann man die BIC allerdings weglassen. Euro-Zahlungen im gesamten SEPA-Raum (das sind die 28 EU- Staaten, sowie Island, Liechtenstein, Norwegen, die Schweiz und Monaco) gehen mit der IBAN direkt von einem Konto auf ein anderes.

Neue Kontonummer IBAN (2)

Auslandsüberweisungen werden schneller und billiger. Für Privatkunden funktionieren aber die alte Kontonummer und Bankleitzahl im Inland weiterhin.

Die Übergangsfrist endet am 31.1.2016.

Mehr Transparenz bei Riester-Verträgen (1)

Oft landet die staatliche Förderung für die Riester-Altersvorsorge letztlich in den Taschen der Finanzbranche. Denn die kassiert bei vielen Verträgen hohe Provisionen und Gebühren.

Deshalb wird ein Produktinformationsblatt für Riester-Produkte eingeführt. Der Kunde soll so die Kosten leichter vergleichen können. Aber Pflicht wird es frühestens 2016.

Mehr Transparenz bei Riester-Verträgen (2)

Um heute ein kostengünstiges Angebot zu finden, das zur jeweiligen Lebenssituation passt, sollte man sich Rat einholen, der nicht von Provisionsinteresse geleitet ist, etwa bei einer Verbraucherzentrale.

Hier zahlen Sie für eine umfassende Altersvorsorgeberatung einen überschaubaren Kostenbeitrag, in München z.B. 90 Euro.

Ausführliche Informationen

Zum "Ratgeber Geld" haben wir weitere ausführliche Informationen vorbereitet, die Sie im Internet abrufen können:

www.ard-ratgeber.de

Zurück Weiter