Ratgeber: Neu im Juli

Leichter online zum Vertrag

Ab 1.Juli können Verbraucher innerhalb der EU leichter Verträge abschließen. Die dafür notwendigen einheitlichen Rahmenbedingungen schafft die EU-Verordnung über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste (eIDAS-Verordnung). Wichtige Punkte sind die grenzüberschreitende Nutzung elektronischer Unterschriften, die Zustellung elektronischer Einschreiben und die Verwendung elektronischer Siegel und Zeitstempel.

Besonders vertrauenswürdige Webseiten können ein neues, europaweit anerkanntes Zertifikat verwenden.

>> Weitere Neuregelungen im Juli