Zurück Weiter

ARD Buffet Rezepte

Do: Peperonata mit Nudelflecken

Von Vincent Klink für 2 Personen

Zutaten:

ca.150 g Hartweizenmehl (z.B. aus dem ital. Lebensmittelgeschäft), 2 Eigelb, 3 EL Olivenöl, etwas Salz, 2 Paprika (rot und gelb), 2 Schalotten, 2 Tomaten, etwas Pfeffer aus der Mühle, 100 ml Gemüsebrühe, 1 TL Oregano, etwas Pfeffer, etwas Mehl zum Ausrollen, 50 g Pecorino

Das Mehl auf ein Nudelbrett häufen und in der Mitte ein Loch frei schieben.

Eigelbe, 1 EL Olivenöl und eine Prise Salz dazu geben und alles zu einem glatten Teig kneten. Sollte der Teig zu trocken sein, noch 1-2 EL Wasser untermischen.

Nudelteig in Frischhaltefolie einpacken und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Paprika halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Schalotte schälen und fein schneiden. Tomaten waschen, den Strunkansatz entfernen und Tomaten würfeln.

In einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl Schalotte und Paprika anbraten. Wenn die Paprika etwas Farbe angenommen hat, Tomaten untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz anbraten. Dann Brühe angießen und Oregano zugeben. Zugedeckt die Paprika ca.10 Minuten weich schmoren.

In der Zwischenzeit den Teig mit einem Nudelholz oder einer Nudelmaschine dünn auswellen (ca.1 mm dick), gut mit Mehl bestreuen und in Rauten oder Rechtecke schneiden.

Nudeln in einem Topf mit Salzwasser ca. 4 Minuten kochen, abschütten und mit dem Paprikagemüse vermischen.

Mit Pfeffer würzen, mit frisch geriebenem Pecorino bestreuen und anrichten.

Pro Portion: 650 kcal / 2722 kJ, 68 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 31 g Fett

Zurück Weiter