ARD Buffet Rezepte

Di: Artischocken auf Tomatenchutney

Von Philipp Stein für 2 Personen

Für das Chutney

1 Zweig Rosmarin, 1 Zweig Thymian, 2 Stiele Basilikum, 1 Knoblauchzehe, 1 TL Koriandersamen, 1 TL Fenchelsamen, 10 Tomaten, 1 Schalotte, 1 EL Olivenöl, 1 TL Speisestärke, Salz, Pfeffer, Zucker, etwas Tabasco, etwas weißer Balsamico

Für die Artischocken

3 Zitronen, 8 kleine Artischocken, 3 Zweige Rosmarin, 3 Zweige Thymian, 3 EL Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Butter, 8 Estragonspitzen, 12 Kerbelspitzen

Für das Chutney Rosmarin, Thymian und Basilikum abspülen und trocken schütteln. Knoblauch schälen und zusammen mit Rosmarin, Thymian, Koriandersamen und Fenchelsamen in ein Gewürzsäckchen (oder einen Papierteebeutel) geben, mit Küchengarn zubinden.

Tomaten am Stielansatz einritzen, kurz in kochendem Wasser überbrühen, herausnehmen, die Haut abziehen, vierteln und die Kerne entfernen. 10 Tomatenviertel fein würfeln, die restlichen Viertel beiseite stellen.

Schalotte schälen, fein schneiden und in einem Topf mit 1 EL Olivenöl farblos anschwitzen, dann die restlichen Tomatenviertel und das Gewürzsäckchen dazugeben und unter ständigem Rühren einkochen lassen.

Basilikumblättchen fein schneiden. Speisestärke mit 1 EL Wasser verrühren. Sobald kaum noch Flüssigkeit im Tomatenchutney ist, das Gewürzsäckchen entfernen und die angerührte Speisestärke langsam eintropfen lassen, um eine sämige Konsistenz zu bekommen.

Zuletzt Basilikum und die Tomatenwürfel dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Tabasco abschmecken und je nach Säure der Tomaten noch einen Spritzer weißen Balsamico hinzugeben.

Für die Artischocken von den Zitronen den Saft auspressen und mit 1 l kaltem Wasser mischen. Die Artischocken putzen, dafür alle Blätter und Schale von der Artischocke entfernen, sodass nur noch Stiel und Boden vorhanden sind. Jetzt noch mit einem kleinen Kugelausstecher das Heu aus der Artischocke holen und direkt in Zitronenwasser legen, damit diese nicht oxidieren.

Rosmarin und Thymian abspülen, trocken schütteln.

In einer Pfanne 3 EL Olivenöl erhitzen, die Artischocken gut abtropfen und in der Pfanne unter ständigem Schwenken braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Immer wieder mit einem Messer in die Artischocken stechen und prüfen, ob sie weich und gar sind. Kurz vor Ende der Garzeit die Kräuterzweige, die geschälte Knoblauchzehe und Butter zugeben. Alles gut schwenken, dann die Artischocken herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Estragon und Kerbelspitzen abspülen, trocken schütteln.

Zum Anrichten aus dem Tomatenchutney einen kleine runden Sockel formen, darauf die Artischocken stellen und mit den Kräuterspitzen garnieren.

Pro Portion: 442 kcal / 1851 kJ, 19 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 30 g Fett