ARD Buffet Rezepte

Do: Schwarz-Weiß-Gebäck

Von Bernd Siefert für ca. 80 Stück

Zutaten:

200 g weiche Butter, 100 g Puderzucker, 1 Ei, Mark einer halben Vanilleschote, 1/2 TL, abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone, 1 Prise Meersalz, 300 g Weizenmehl Type 405, 40 g Kakao, 1 EL Wasser, etwas Mehl zum Ausrollen, etwas Milch zum Bestreichen

Butter, Puderzucker, Ei, Vanillemark, Zitronenabrieb und Salz zu einer glatten Masse verarbeiten. Das Mehl sieben und rasch unter die Masse kneten. Kakao mit knapp 1 EL Wasser vermischen.

Do: Schwarz-Weiß-Gebäck

Den Teig zunächst in 2 gleich große Portionen teilen, unter eine Portion Kakao kneten. Den hellen und dunklen Teig separat in Frischhaltefolie einpacken und ca.1 Stunde in den Kühlschrank geben.

Die beiden Teige separat mit etwas Mehl ausrollen und nach Wunsch zusammensetzen, zuschneiden oder ausstechen. Dabei einzelne Teigstücke mit etwas Milch bestreichen, aufeinandersetzen, in Folie einpacken und erneut ca.1 Stunde kalt stellen (z.B. auf die helle Teigplatte, die dunkle setzen und zu einer Rolle formen, so entsteht eine Spirale.)

Do: Schwarz-Weiß-Gebäck

Den Backofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen.

Die vorbereiteten gekühlten Teigstücke aus der Folie packen und in ca.5 mm große Scheiben schneiden und auf die vorbereiteten Backbleche setzen.

Die Bleche mit den Plätzchen nach und nach im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca.25 Minuten backen, dann herausnehmen und auf Kuchengittern auskühlen lassen.

Pro 100 g: 443 kcal / 1854 kJ, 46 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 26 g Fett

Do: Latte-Macchiato-Kekse

Von Bernd Siefert für ca.70 Stück

Zutaten:

1,5 TL lösliches Kaffeepulver, 2 TL Kakaopulver, 1 Ei, 100 g brauner Zucker, Mark 1 Vanilleschote, 125 g weiche Butter, 250 g Weizenmehl, 1 Prise Salz, 50 g weiße Kuvertüre, fein gehackt, 2 Eiweiß, 150 g feinster Zucker, ca.70 Kaffeebohnen zum Dekorieren

Für den Teig:

1 TL lösliches Kaffeepulver mit Kakaopulver und dem Ei verquirlen. Nach und nach Zucker, Vanillemark und Butter unterrühren.

Do: Latte-Macchiato-Kekse

Das Mehl sieben und zusammen mit Salz und Kuvertüre unterkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig zu einer Kugel formen, diesen in Frischhaltefolie einpacken und 1 Stunde kalt stellen.

Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen.

Den gekühlten Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche portionsweise ca.3 mm dünn ausrollen, mit dem Ausstecher Sterne ausstechen und diese auf die Backbleche legen.

Do: Latte-Macchiato-Kekse

Für das Baiser die Eiweiße mit 1/2 TL löslichem Kaffeepulver mischen und aufschlagen, nach und nach Zucker einrieseln lassen.Das Ganze solange schlagen, bis ein stabiler Schnee entstanden ist.

Den Eischnee in einen Spritzbeutel mit feiner Sterntülle füllen und auf die Plätzchen spritzen. Die Plätzchen mit je einer Kaffeebohne dekorieren und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene nacheinander ca.12-15 Minuten backen, dann herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

Pro 100 g: 385 kcal / 1612 kJ 55 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 16 g Fett

Do: Vanillekipferl

Von Bernd Siefert für ca.60 Stück

Zutaten:

250 g Weizenmehl, 125 g gemahlene Mandeln, 125 g Zucker, Mark 1 Vanilleschote, 1 Prise Salz, 250 g Butter, zusätzlich 150 g Puderzucker, 1 TL gemahlene Vanille

Das Mehl sieben und mit Mandeln, Zucker, Vanillemark und Salz mischen, die Butter unterkneten. Den Teig zu 2 Rollen formen, diese in Frischhaltefolie einpacken und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Do: Vanillekipferl

Den Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen.

Den gekühlten Teig aus der Folie packen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden, jede Scheibe mit den Händen zu Kipferln (Hörnchen) formen.

Die Kipferl auf die vorbereiteten Backbleche legen und nacheinander im vorgeheizten Ofen auf mittlere Schiene ca.20 Min. knusprig backen. Puderzucker mit Vanille mischen.

Do: Vanillekipferl

Die heißen gebackenen Kipferl mit der Puderzuckermischung bestäuben und auskühlen lassen.

Pro 100 g: 506 kcal / 2121 kJ 52 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 31 g Fett