A la Carte: ARD Buffet

Do: Semmelknödel-Pilz-Geröstel

Von Otto Koch für 4 Personen

Zutaten:

150 g Feldsalat, 1 Bund glatte Petersilie, 2 Schalotten, 300 g frische Speisepilze (z.B. Champignons, Kräuterseitlinge), 8 Scheiben geräucherter Bauchspeck, hauchdünn aufgeschnitten, 3 EL Sonnenblumenöl, 1 EL Apfelessig, 1 TL scharfer Senf, etwas Salz, Pfeffer, 8 Semmelknödel vom Vortag (ca. 600 g), 3 Eier, 4 EL Butterschmalz

Feldsalat putzen, waschen und gut abtropfen lassen.

Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein schneiden.

Schalotten schälen und fein schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Speck in dünne Streifen schneiden.

Aus Sonnenblumenöl, Essig, Senf, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette mischen.

Die Knödel in ca. 5 mm starke Scheiben schneiden.

Die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Pfanne die Hälfte vom Butterschmalz erhitzen und die Pilze darin anbraten, Schalotten zugeben und mit anschwitzen.

In einer weiteren Pfanne restliches Butterschmalz erhitzen und die Knödel darin von allen Seiten goldbraun anbraten.

Dann die Pilze zu den Knödeln in die Pfanne geben, zuletzt verquirlte Eier zugeben und unter langsamen Rühren stocken lassen. Vor dem Servieren mit etwas Petersilie bestreuen.

Speckstreifen in einer kleinen Pfanne kross braten.

Den Feldsalat mit der Vinaigrette und etwas gehackten Petersilie anmachen.

Die gerösteten Knödel anrichten. Den Feldsalat in einer kleinen Schüssel anrichten und die gerösteten Speckstreifen obenauf geben.

Pro Portion: 575 kcal / 2409 kJ, 35 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 37 g Fett

>> Die ARD Buffet-Köche im Porträt