A la Carte Kochbücher

Julia Hofer: Das große Familienkochbuch

"Einmal kochen, zweimal essen" ist das Motto der Rezepte in diesem Kochbuch: Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Auf Vorrat in größeren Mengen kochen oder ein Doppelrezept probieren: Der zweite Teil des Vorbereiteten kann anschließend in ein anderes Rezept verwandelt werden.

Entstanden ist das 310-Seitenstarke Buch, weil Julia Hofer auch als berufstätige Mutter mal wieder gut - und vor allem selbst gekocht - essen wollte. Die beschriebenen Methoden sind die Lösung für das Problem.

AT Verlag, 39,99 Euro jn