Zurück Weiter

Tim Mälzer kocht! Rezepte

Lachs auf der Haut gebraten

Für 4 Portionen

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten:

30 g Pekannüsse, 6-7 EL Ahornsirup, 4-5 EL Limettensaft, 11 EL Olivenöl, Salz, 150 g Blattsalat (z.B. Babyleaf-Salat, Radicchio, Friseesalat), 1 Bund Kerbel, 1 Bund Dill, 1/2 Bund glatte Petersilie, 1/2 Bund Schnittlauch, 3-4 EL Sojasauce, Pfeffer, 700 g Lachsfilet mit Haut, 3 EL Mehl

Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und grob hacken. Nüsse in einer Schüssel mit 3-4 EL Ahornsirup, 4-5 EL Limettensaft, 6 EL Olivenöl und Salz mischen. Salat putzen, waschen, trockenschleudern und in Stücke zupfen. Kerbelblätter und Dillspitzen abzupfen, Petersilienblättchen hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

3 EL Ahornsirup mit 3-4 EL Sojasauce und Pfeffer verrühren. Lachs in 4-5 Stücke schneiden und mit der Haut nach oben auf eine tiefe Platte oder flache Schale legen. Marinade zugießen und 15-30 Minuten marinieren.

Mehl in einen tiefen Teller geben. 5 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fischstücke mit der Hautseite ins Mehl drücken, dann mit der Haut nach unten in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten hellbraun braten.

Salat und Vinaigrette mischen und mit dem Fisch und Kartoffelpüree servieren.

Zurück Weiter