A la Carte: Kochbücher

Pfannengerührtes Schweinefleisch

Für 4 Personen

400 g Schweineschulter

400 g junge Möhren in verschiedenen Farben

8 Frühlingszwiebeln

2 EL Teriyakisauce

2 EL flüssiger Honig

Einen großen flachen Schmortopf bei hoher Temperatur erhitzen. Das Fleisch in 3 cm große Stücke schneiden und mit 1 EL Olivenöl sowie 1 Prise Meersalz und schwarzem Pfeffer in den Topf geben. Die Karotten putzen, große Exemplare halbieren.

In den Topf geben und das Ganze 12 Minuten braten, bis alles goldbraun ist, dabei immer wieder wenden. Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen und in Scheiben schneiden.

Den Bratensatz mit 1 Schuss Wasser ablöschen, dann Frühlingszwiebeln, Teriyakisauce und Honig unterrühren. Das Gericht noch 3 Minuten garen, dabei immer wieder durchrühren, bis alles glänzt und von der Sauce überzogen ist. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

>> Arche Küchenkalender 2018