A la Carte: Kochbücher

Schweinefilet mit Rhabarber+Ananas

Für 4 Personen

800 g Schweinfilet

3 EL Rapsöl

300 g Rhabarber

500 g frische Ananas

2 Basilikumzweige

1 EL Ahornsirup

Meersalz

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Den Ofen auf 140°C vorheizen. Das Schweinfilet in 2 cm dicke Medaillons schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

2 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons von jeder Seite 2 Minuten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und im Ofen 7-8 Minuten ziehen lassen.

Den Rhabarber waschen, putzen und in 3 cm große Stücke schneiden. Die Ananas schälen und in Viertel schneiden. Den Strunk herausschneiden und die Viertel in 1 cm große Stücke schneiden.

Ananas und Rhabarber in der Pfanne mit dem Bratensatz im restlichen Rapsöl 3-4 Minuten braten.

Die Basilikumzweige waschen, trocknen und die Blätter in Streifen schneiden. Den Ahornsirup in die Pfanne gießen und Ananas und Rhabarber damit karamellisieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Basilikumstreifen untermengen.

Das Schweinefilet mit Ananas und Rhabarber servieren.

>> A.Sam: Das 24StundenDiät Kochbuch