Zurück Weiter

Tim Mälzer kocht! Rezepte

Kräuterhähnchen

Für 4 Portionen

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten:

1 Bund glatte Petersilie, 6 Stiele Thymian, 2 Zweige Rosmarin, 100 ml Olivenöl, 2 Knoblauchzehen, 3 Stück dünn abgeschälte Bio-Zitronenschale, Salz, Pfeffer, 4 Maispoulardenbrüste (mit Haut a 250 g, oder Hähnchenbrust)

Kräuter fein hacken und in eine flache Schale geben. Olivenöl zugeben, Knoblauchzehen mit dazu pressen. Mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen.

Fleisch zugeben und gut mit dem Kräuteröl mischen. Mind. 30 Min. marinieren. Maispouladenbrüste mit der Haut nach oben auf ein Blech geben.

Im heißen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene 25-35 Min. braten (Umluft nicht empfehlenswert).

Nach 15 Min. das Fleisch mit etwas Marinade bepinseln.

Für 4 Portionen

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten:

4 Hähnchenkeulen (à ca. 350 g), 1-2 El Tandoori-Paste, 200 g griechischer Sahnejoghurt, 1 El Honig

Hähnchenkeulen häuten, im Gelenk halbieren und das Fleisch mehrmals leicht einschneiden. Tandoori-Paste mit Joghurt und Honig in einer flachen Schale verrühren. Hähnchenkeulen in die Marinade geben und die Marinade am besten mit den Händen rund um das Fleisch verteilen. Mind. 30 Min. marinieren.

Hähnchenkeulen auf ein Blech geben. Im heißen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene 25-35 Min. braten (Umluft nicht empfehlenswert).

Nach 15 Min. das Fleisch mit etwas Marinade bepinseln.

Zurück Weiter