A la Carte: Kochbücher

Yakitori Surf'n Turf

Zutaten für 4 Personen

Yakitori

300 g küchenfertige Garnelen

400 g Hähnchenbrustfilet

4 Zweige Rosmarin

1 rote Chilischote

4 EL Teriyaki-Sauce

1-2 EL Olivenöl

Dip

2 Frühlingszwiebeln

250 g Naturjoghurt

4 EL Teriyaki-Sauce

Pfeffer

Garnelen und Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Hähnchenbrustfilets in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Rosmarinzweige waschen und trocken schütteln.

Garnelen und Hähnchenbrustwürfel mithilfe eines Metall- oder Holzspießes durchstechen und dann abwechselnd auf die Rosmarinzweige stecken.

Chilischote putzen, waschen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden.

Teriyaki-Sauce mit Olivenöl und Chiliwürfeln verrühren, Spieße damit einstreichen und ca. 10-15 Minuten in einer Grillpfanne oder auf dem Grill in einer geeigneten Schale oder Rost grillen.

Für den Dip die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trocken schütteln und in dünne Ringe schneiden. Joghurt mit Teriyaki-Sauce und Frühlingszwiebeln verrühren, mit Pfeffer abschmecken und zu den Spießen servieren.

>> S.Nicolaysen: Der ultimative Bier-Guide