A la Carte: Kochbücher

Karamell-Mousse

Für 6 Personen

175 g zerkleinerten Butterkaramell, 60 g Butter und 2 EL Sahne über einem heißen Wasserbad schmelzen, ohne dass die Schüssel das siedende Wasser berührt. Gut durchrühren, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

350 g Sahne in einer Schüssel steif schlagen und kalt stellen. In einer hitzebeständigen Schüssel 3 Eigelb und 2 EL Zucker verrühren. Die Schüssel wie zuvor über siedendes Wasser stellen. 3 Minuten kräftig schlagen, bis die Mischung blass ist und ihr Volumen verdreifacht hat.

Nach und nach die Eigelbmischung und die Schlagsahne unter die Karamellmischung ziehen und glatt rühren. Auf 6 Dessertgläser (à 175 ml) verteilen und 2-3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. 150 g Zucker bei mittlerer Hitze in einem Topf 5 Minuten schmelzen.

Den Zucker sanft zu einem hellen Karamell rühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen und vollständig abkühlen lassen, dann klein brechen. Die Mousse hält sich abgedeckt im Kühlschrank 2-3 Tage. 10-15 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Karamell dekorieren.

>> Ketchup, Senf und Mayo