A la Carte Kochbücher

Rindfleischspieße

Für 8 Personen 
 
4 EL Olivenöl 
2 EL Aceto balsamico 
2 TL fein gehackter Knoblauch 
1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
2 EL Rotweinessig 
1 EL edelsüßes Paprikapulver 
1 TL gemahlener Zimt 
1 TL gemahlener Kreuzkümmel 
3/4 TL naturreines grobes Meersalz 
1/2 TL gemahlene Kurkuma 
1/2 TL gemahlener Piment 
1 kg ausgelöstes flaches Roastbeef, in 3-4 cm große Würfel geschnitten  
1. In einer kleinen Schüssel 3 EL Olivenöl mit Balsamico-Essig, Knoblauch und Pfeffer verquirlen. Beiseitestellen.  
2. In einer mittelgroßen Schüssel 1 EL Olivenöl mit dem Rotweinessig und den restlichen Gewürzen verrühren. Die Fleischwürfel in die Schüssel geben und mit der Würzmischung vermengen. Das Fleisch abgedeckt mind. 1 Stunde oder bis zu 6 Std. im Kühlschrank marinieren. Vor dem Grillen 15-20 Min. Raumtemperatur annehmen lassen.  
3. Den Grill für direkte starke Hitze vorbereiten. Den Grillrost mit der Bürste säubern.  
4. Die Fleischwürfel zu gleichen Teilen auf die Spieße stecken und über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel 5 Min. grillen, dabei gelegentlich wenden.  
Anschließend mit dem Balsamico-Öl bestreichen und bis zum gewünschten Gargrad weitergrillen - 2-3 Min. für rosa/rot (medium rare), dabei einbis zweimal wenden. Warm servieren.