A la Carte: Kochbücher

Kokos-Crepe mit Erdbeeren

Zutaten pro Person

1 Ei (Größe M)

3 EL Kokosmilch (light)

1 geh. TL Kokosmehl (ca. 7 g)

1/2 TL Maisstärke

Salz

50 g Erdbeeren

100 g körniger Frischkäse (0,8 % Fett)

1 Spritzer flüssiger Honig

1/2 TL natürlicher Vanilleextrakt (oder Mark von 1/2 Vanilleschote)

1 TL Öl

1 Für den Crepeteig Ei mit Kokosmilch, Kokosmehl, Stärke und 1 Prise Salz verquirlen. Kurz ruhen lassen, damit das Kokosmehl und die Stärke aufquellen können.

2 Inzwischen die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Den körnigen Frischkäse mit dem Honig und der Vanille verrühren.

3 Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Teig nochmals durchrühren, in die Pfanne gießen und durch Schwenken der Pfanne dünn verteilen.

Die Crepe bei mittlerer Hitze 3 bis 4 Minuten braten, dann vorsichtig mit einem breiten Pfannenwender wenden und weitere 2 bis 3 Minuten braten.

4 Die Crepe auf einen Teller gleiten lassen. Auf eine Hälfte den Frischkäse geben, mit den Erdbeeren bestreuen und die andere Hälfte darüberklappen.

>> Gourmet Edition-Deutsche Küche 2.0