A la Carte Kochbücher

Gebratene Scampi mit Koriander

Zutaten für 4 Personen 
16 echte Scampi (Kaisergranate) in der Schale 
1 TL Olivenöl 
150 g Butter 
2 Knoblauchzehen, fein gehackt 
1 Handvoll Korianderblätter, grob gehackt 
1 Limette, in Spalten geschnitten 
 
Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen. Die Scampi längs halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf Küchenpapier legen. Besonders bei gefrorenen Scampi ist es wichtig, dass das Wasser vollständig aufgesaugt wird.  
Bei starker Hitze eine große beschichtete Pfanne heiß werden lassen. Das Öl und ein Drittel der Butter hineingeben. Wenn die Butter schäumt, die Hälfte der Scampi mit der Fleischseite nach unten ca. 2 Min. anbraten, einmal wenden, dann auf ein Blech legen. Die restlichen Scampi genauso braten.  
Den Rest der Butter in der Pfanne erhitzen, bis sie schäumt. Knoblauch und Koriander unterrühren und sofort über die Scampi gießen. Die Scampi auf dem Blech 2 Min. grillen, zum Schluss die Limette darüber auspressen.