A la Carte: Kochbücher

Baiser oder Meringues

- aus Thomas Manns Buddenbrooks

3 Eiweiß

200 g Puderzucker

1 Prise Salz

1 Zitrone

etwas Kakaopulver oder rote Speisefarbe

1/4 l Sahne

1 EL Zucker oder Vanilleeis

Die Eiweiß zuerst langsam, dann mit Höchstgeschwindigkeit steif schlagen, nach und nach Puderzucker, Salz und ein paar Tropfen Zitronensaft hinzugeben.

Die Masse nach Belieben mit Kakaopulver braun oder mit Speisefarbe rosig färben.

Mit zwei feuchten Teelöffeln Baisers abstechen und auf Backpapier setzen. Einen halben Tag vortrocknen lassen, dann in den auf 80° vorgeheizten Backofen schieben, mittlere Schiene, und in einer Stunde mehr trocknen als backen lassen.

Nach dem Auskühlen jeweils 2 Baisers mit einem Löffel geschlagener Sahne oder Eis zusammensetzen.