A la Carte Kochbücher

Weißer Schokoladen-Mohn-Kuchen

Für eine Kastenform 
 
75 g weiße Kuvertüre 
130 g Rohrzucker 
1 EL Vanillezucker 
190 mg weiche Bio-Butter 
3 Bio-Eier 
150 ml Bio-Vollmilch 
230 g Mehl 
75 g gemahlene Mandeln 
40 g gequetschter Mohn 
1 Päckchen Backpulver 
100 g Staubzucker 
2 EL Orangensaft 
Bio-Butter für die Form 
 
Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Form mit Butter einstreichen. Für den Teig die Kuvertüre hacken und mit Zucker, Vanillezucker, Butter, Eier und Milch in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgeräts solange verrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.  
Anschließend Mehl, Mandeln, Mohn und Backpulver nach und nach dazugeben und alles zu einem glatten Teig rühren. Den Teig in die Form füllen und den Kuchen im heißen Ofen (Mitte) 50-60 Min. backen.  
Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und danach stürzen.  
Für den Guss den Staubzucker mit dem Orangensaft gründlich verrühren und den Kuchen damit bestreichen. Den Guss etwa 1 Std. trocknen lassen, dann können Sie den Kuchen anschneiden und servieren.