Zurück Weiter

Nachrichten Multimedia

Facebook für Tor-Nutzer erreichbar

Facebook macht es Nutzern des anonymen Internet-Browsers Tor leichter, das Online-Netzwerk zu nutzen. Dafür hat Facebook eine eigene Adresse im Tor-Netzwerk eingerichtet. Solche Angebote werden "Hidden Services", versteckte Dienste, genannt. Facebook ist nun für Tor-Nutzer unter https://facebookcorewwwi.onion/ erreichbar.

Internet-Adressen, die nur über das Tor-Netzwerk angesteuert werden können, enden alle auf .onion. Das ist angelehnt an den Namen Tor, der für "The Onion Router" (Zwiebel-Router) steht.

Zurück Weiter