Nachrichten Multimedia

Barcelona: Mobilfunkmesse legt zu

Die wichtigste europäische Mobilfunkmesse Mobile World Congress hat ihre Besucherzahlen innerhalb weniger Jahre fast verdoppelt. Zu der viertägigen Messe kamen in diesem Jahr 93.000 Fachbesucher, wie die Organisatoren mitteilten. Das ist erneut ein Besucherrekord. Im vergangenen Jahr zählten die Messeveranstalter 85.000 Besucher.

In Barcelona stellten Hersteller neue Smartphones vor, auch Computeruhren wurden gezeigt. Die Unternehmen diskutierten zudem, wie die Netze für die wachsende Anzahl an Internetverbundenen Geräte aufgerüstet werden können.