Multimedia: Nachrichten

CCC: Darknet nicht verteufeln

Nach dem Amoklauf in München hat der Chaos Computer Club davor gewarnt, die anonymen Bereiche des Internets zu verteufeln. "Das Bedrohungsszenario ist nicht sehr realistisch", sagte Linus Neumann vom CCC. Der Amokläufer habe Monate gebraucht, sich die Waffe für seine Tat zu besorgen. In der realen Welt wäre dies wohl schneller gegangen.

Das Darknet wurde zum Schutz von Dissidenten entwickelt, die darauf angewiesen sind, anonym zu veröffentlichen und sich informieren zu können. Das gilt heute insbesondere für Menschen in der Türkei, Iran oder Syrien.

>> 75 Millionen Mal Pokemon Go