Multimedia: Nachrichten

Google: Android Auto als eigene App

Google will seine Software, die die Smartphone-Nutzung beim Autofahren vereinfacht, als eigenständige App herausbringen. Bisher konnte man Android Auto nur nutzen, wenn die Unterhaltungsanlage des Wagens oder ein Nachrüst-Gerät sie unterstützten. Mit der neuen App werde man die Funktionen direkt auf dem Display des Smartphones nutzen können, sagte der zuständige Manager Mickey Kataria am Rande der Entwicklerkonferenz Google I/O. Die Navi-App Waze sei dabei

Von den deutschen Autobauern verzichtet nur BMW komplett auf die Unterstützung von Android Auto.

>> Google: "Ara"-Start verschoben