Zurück Weiter

Nachrichten Multimedia

Google: 145.000 Löschanträge

Google hat in rund vier Monaten fast 145.000 Anträge von Europäern zur Löschung von Suchergebnissen aus ihrer Vergangenheit bekommen. Aus Deutschland kamen knapp 25.000 davon, wie aus den veröffentlichten Zahlen hervorgeht. Die Anträge betrafen 498.000 Links aus den Suchergebnissen. In 42 Prozent der Fälle wurde dem Wunsch der Nutzer gefolgt.

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hatte entschieden, dass Bürger in Europa Google verpflichten können, Links zu unangenehmen Dingen aus ihrer Vergangenheit aus dem Netz verschwinden zu lassen.

Zurück Weiter