Multimedia: Nachrichten

Ubisoft Blue Byte geht nach Berlin

Der französische Spieleentwickler Ubisoft will weiter expandieren und eröffnet eine neue Niederlassung seines Studios Blue Byte in Berlin. Die Stadt sei ein "inspirierendes Pflaster" und biete ein sehr kreatives Umfeld, sagte Benedikt Grindel, Leiter des deutschen Ubisoft-Studios Blue Byte in Düsseldorf.

Noch 2017 solle es in der Hauptstadt losgehen, im ersten Jahr sollen dann bis zu 50 Mitarbeiter eingestellt werden. Die von Ubisoft vor über 15 Jahren übernommene Spieleschmiede Blue Byte ist vor allem für Games wie "Die Siedler" oder "Anno" bekannt.

>> Vietnam: Google entfernt Videos