Nachrichten Multimedia

Dänemark Online-Land Nummer eins

In Dänemark nutzen die Bürger Internet und Handy stärker als in jedem anderen Land der Welt. Damit verdrängen die Dänen die bisherige Nummer eins Südkorea, wie die Internationale Fernmeldeunion (ITU) in Genf mitteilte. Auf Platz drei kam demnach Schweden vor Island und Großbritannien. Die USA wurden auf Platz 14 eingestuft, Deutschland kam auf Rang 17, Frankreich auf Platz 18.

Die ITU erfasst für ihren Informations- und Kommunikationsentwicklungsindex die Zugänglichkeit und die Nutzung von Internet und Handys sowie die Kompetenz der Bevölkerung im Umgang mit Technik.