Zurück Weiter

Nachrichten Multimedia

Twitter-Auswertung für Firmen

Unternehmen sollen sich künftig durch eine Auswertung von Twitter-Nachrichten über Markttrends informieren können. Entsprechende Angebote will der Internetkonzern gemeinsam mit dem IT-Dienstleister IBM entwickeln. Durch die Analyse der 140 Zeichen langen Botschaften soll etwa festgestellt werden, welchen Ruf Marken haben und welche Produkte in bestimmten Ländern auf Interesse stoßen

Dafür sollen Daten von Twitter mit IBM-Software verknüpft werden. Spezielle Angebote soll es für die Banken-, Einzelhandels- und Reisebranche sowie für Hersteller von Konsumartikeln geben.

Zurück Weiter