Multimedia: Nachrichten

Deutsche fotografieren ihr Essen

Ein Bild vom selbstkredenzten Dinner oder eine Aufnahme vom außergewöhnlichen Imbiss auf Reisen: Ein Großteil der Deutschen hat schon mal sein Essen fotografiert. Wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergab, lichteten 61 Prozent der Befragten bereits mindestens einmal ihre Speisen ab.

Mehr als die Hälfte von ihnen (55 Prozent) fotografierte dabei ein Gericht, das sie selbst zubereitet haben. 44 Prozent machten ein Bild von Essen in einem Restaurant oder Imbiss, das besonders gut geschmeckt hat oder aussah.

>> Facebook in Äthiopien gesperrt