Zurück Weiter

Nachrichten Multimedia

Twitter übernimmt Twitpic-Fotos

Twitter hat das Archiv der geschlossenen Foto-Plattform Twitpic bekommen und will die Inhalte verfügbar halten. Fotos und Links sollen damit weiter funktionieren. Es werde aber nicht mehr möglich sein, neue Fotos über Twitpic zu veröffentlichten, erklärte Gründer Noah Everett in einem Blogeintrag. Twitpic-Nutzer können über die Website noch ihr Profil oder Inhalte löschen oder Bilder herunterladen.

Twitpic bot beim Start 2008 eine der ersten Möglichkeiten, Fotos bei Twitter zu teilen. Nach einem Namensstreit mit Twitter gab man das Geschäft auf.

Zurück Weiter