Multimedia: Nachrichten

Nur wenige Deutsche nutzen Bitcoin

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland weiß mit dem Begriff Bitcoin etwas anzufangen, aber nur eine sehr kleine Minderheit hat schon praktische Erfahrungen mit der Digitalwährung gesammelt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die der Branchenverband Bitkom in Auftrag gegeben hat.

64 Prozent der Befragten gaben an, dass sie schon einmal etwas von Bitcoin gehört haben. Nur 4 Prozent haben Bitcoin schon erworben. Der Verband machte die Kursgewinne mit Bitcoin, aber auch Berichte über Diebstähle und Betrug für die Bekanntheit verantwortlich.

>> Verbraucherschützer gegen PayPal