Multimedia: Nachrichten

Tinder kooperiert jetzt mit Spotify

Nutzer der Dating-App Tinder können jetzt auch Musik einsetzen, um den oder die Richtige zu finden. Das Unternehmen verkündete eine Kooperation mit dem Musikstreamingdienst Spotify. Dadurch sei es jetzt möglich, "deine Lieblingskünstler und Musikvorlieben zu zeigen", erklärte Tinder.

Demnach können alle Tinder-Nutzer Lieder kurz anspielen, die mögliche Partner in ihrer Hitliste haben. Will ein Nutzer angezeigt bekommen, wer einen ähnlichen Musikgeschmack hat, müssen dazu allerdings die Spotify-Konten der Beteiligten mit Tinder verbunden sein.

>> Neue Cloud-Dienste von Microsoft