Zurück Weiter

ARD Text Quiz

Meldung der Vorwoche: Die Fehler

Ein Möbelhaus in Nordrhein-Westfalen hat aus Versehen hunderte Tassen im Nostalgie-Look mit Hitler-Porträt zum Verkauf angeboten. Mitinhaber Christian Zurbrüggen bestätigte einen Bericht der "Neuen Westfälischen". Er versprach jedem Käufer, der die 1,99 Euro teure Tasse zurückbringt, einen Gutschein über 20 Euro. Er wolle die Tassen aus dem Verkehr ziehen, sagte Zurbrüggen.

Auf der Tasse ist eine alte Briefmarke mit einem Porträt von Adolf Hitler abgebildet - etwas überdeckt von einem Rosenmuster. Das Porträt sei schwer zu erkennen und übersehen worden.

Zurück Weiter