NBA Basketball Sport

LeBron James verliert gegen Rose

Dank eines hervorragend aufgelegten Derrick Rose sind die Chicago Bulls mit einem Sieg ins Playoff-Viertelfinale gestartet. Bei den Cleveland Cavaliers um Superstar LeBron James setzten sich die Bulls mit 99:92 durch und führen in der best-of-seven-Serie mit 1:0. Rose war mit 25 Punkten bester Werfer seines Teams, Pau Gasol kam auf 21 Zähler.

Ebenfalls ein Auswärtserfolg gelang den Los Angeles Clippers, die sich bei den Houston Rockets durchsetzten. Die Rockets hatten in der ersten Playoff-Runde Dallas mit Superstar Dirk Nowitzki ausgeschaltet.